Hochschulreformen in China Seit 1977
39%
off

Hochschulreformen in China Seit 1977 : H Here Chancengleichheit Im Zulassungsverfahren?

By (author) 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 4 business days
When will my order arrive?

Description

Im Mittelpunkt dieser Arbeit stehen die unterschiedlichen Phasen der Hochschulreformen seit 1977 in China. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Zulassungspr fung und inwiefern diese sich durch die Reformen zum Vor- bzw. Nachteil der Hochschulbewerber entwickelt hat. Wurde der Hochschulzugang f r die Bewerber erleichtert? Oder ist er im Laufe der Jahre komplizierter geworden? Welchen Einfluss hatten die Reformen auf die Anzahl der Bewerber bzw. auf die Anzahl der Hochschulzulassungen? In Berichten der Frontiers of Education - China" wird seit dem neuen Jahrtausend vermehrt ber die Chancengleichheit und bestehende Hilfssysteme f r Studenten aus rmlichen Verh ltnissen debattiert. Die in diesem Rahmen besprochenen Standpunkte und die geschichtliche Entwicklung sind Inhalt der vorliegenden Arbeit. Um einen konkreten berblick ber die chinesische Hochschullandschaft zu vermitteln, wird im ersten Teil auf die geschichtliche Entwicklung eingegangen und anschlie end ein tieferer Einblick in die vorhandenen Hilfefonds gegeben. Aufgrund der seit 1977 umgesetzten Transformationen im Hinblick auf Chancengleichheit unter den Hochschulbewerbern haben sich die verschiedenen Einflussfaktoren auf Voraussetzungen f r ein Hochschulstudium verschoben. Zudem wird anhand empirischer Daten die Chancengleichheit bzw. die Chancenungleichheit diskutiert. Diesbez glich wird stets auf den Kernpunkt der Hochschulzulassung, den gaokao ( ), sowie auf die Rahmenbedingungen einer Hochschulbewerbung verwiesen, die beide eine bedeutende Position einnehmen. Diese verdeutlichen, dass es eine gro e Spanne zwischen der l ndlichen und der st dtischen Bev lkerung Chinas gibt, die sich auf die r umliche Verteilung der Aufnahmezahlen an den Universit ten bertragen l sst.show more

Product details

  • Paperback | 52 pages
  • 189.99 x 270 x 3.05mm | 163.29g
  • Bachelor + Master Publishing
  • United States
  • German
  • 3863411471
  • 9783863411473

About Monika Schwierz

Monika Schwierz, geboren 1986, wurde bereits während der Oberstufenzeit durch einen Lehrer auf das Fach Sinologie aufmerksam und begann nach dem Abitur an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität in Frankfurt am Main ihr Studium der Sinologie.Das Thema der Studie "Hochschulzulassung in China" weckte das Interesse der Autorin, weil sie hinsichtlich unterschiedlicher Faktoren beleuchten wollte, was für ein wichtiges Ereignis die Hochschulzulassung für junge Chinesen in Vergangenheit und Gegenwart darstellte und immer noch darstellt.show more