Historische Zeitschrift, Vol. 112

Historische Zeitschrift, Vol. 112 : Dritte Folge, 16 Band (Classic Reprint)

By (author) 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 3 business days
When will my order arrive?

Description

Excerpt from Historische Zeitschrift, Vol. 112: Dritte Folge, 16 Band Masse der liberti begegnet, ist nie die Statte groer Indu strie gewesen, kann uns auch nicht trotz reicher Ober schicht als wirtschaftlich gut fur die Mehrzahl der Be wohner gelten. Der Grund ist nicht schwer aufzudecken. Nimmt man als Sklavenhalter Staat, Kommune und Private an, so haben die zwei ersten, wenn nicht die hochste Not im Krieg sie zwingt, wenig Veranlassung, wie an sich wahrscheinlich und sich spater auch zeigen wird, ihre Omuoowl. Und publici in die Freiheit zu entlassen, obgleich auch das nicht selten vorgekommen ist.1) Und bei dem Einzelherrn ist die per sonliche Bekanntschaft zwischen ihm und seinem Sklaven wohl allermeist die Vorbedingung fur die Freilassung. Das liegt, man mochte sagen, in der Natur der Handlung. Personliche Bekanntschaft aber haben die Sklaven der groen industrie, die in Fabriken arbeiten, meist nicht. Vor allem nicht die Bergwerkssklaven' noch jene, die als Landarbeiter auf groen Gutern fern von dem Herrn ihr Leben fuhrten, die nur die Arme ruhren lernten, und deren Wert in ihrer rohen Muskelkraft bestand. Dem Herrn personlich be kannte Sklaven bilden so das gremium, aus dem die Schar der Freigelassenen erwachst. Das sind diejenigen, die im Hause in irgendeiner Stellung tatig sind, die familia urbana, und ferner Qualitatsarbeiter, die das Auge des Herrn auf sich zogen, wie es in den kleinen Betrieben der Griechen leicht der Fall sein konnte?) About the Publisher Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.show more

Product details

  • Paperback | 714 pages
  • 152 x 229 x 36mm | 939g
  • Forgotten Books
  • United States
  • German
  • , black & white illustrations
  • 024307476X
  • 9780243074761