Historisch-Topographisch-Statistische Beschreibung Von Erlangen Und Dessen Gegend; Mit Anweisungen Und Regeln Fur Studirende

Historisch-Topographisch-Statistische Beschreibung Von Erlangen Und Dessen Gegend; Mit Anweisungen Und Regeln Fur Studirende : Nebst Einem Anhang, Die Neueste Organisation Der Universitat Und Die Schilderung Ihres Zustandes Enthaltend

By (author) 

List price: US$15.77

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Dieses historische Buch kann zahlreiche Tippfehler und fehlende Textpassagen aufweisen. Kaufer konnen in der Regel eine kostenlose eingescannte Kopie des originalen Buches vom Verleger herunterladen (ohne Tippfehler). Ohne Indizes. Nicht dargestellt. 1812 edition. Auszug: ...und nach dessen Anweisung man sich genau richten muss, um jede Gefahr zu vermeiden. Kommt man erhitzt an eine Hoh le, so vermeide man den starken Zugwind, der ge wohnlich heraus blast, und kuhle sich erst recht ab, ehe man sich in die Erde begiebt. Jeder versehe sich mit Feuerzeug und einem angezundeten Licht, mit ei nem 50 Fuss langen Bindfaden, den man beim Ein ' gan 1, ) Erst r wenigen Jahren sturzte ein Studirender ein von Gestrauche verstecktes Pracipis hinab in eine grosse Liefe, und erlitt bei andern geringern Beschadigungen einen Beinbruch. Zur Erinnerung an diesen Vorfall, und zur Unterscheidung von seinem mit ihm studirenden Bruder, erhielt er die Apposition zu seinem Namen, Neideck. 12) Die Umgebungen von Muggendorf. Ein Taschenbuch fur Freunde der Natur und Altetthumskunl de, von u. Georg August Goldfuss. Mit Kupfern und einer Karte. Erlangen 1.10. bei Ivh. I k, h Palm. ' ."?.'.. gasige in solche Hohlen, wo mehrere Gange sind, befestiget, und mit einem 20 Fuss langen Seile. Von Streitberg aus, nachdem das Schloss be stiegen, nnd das fruchtbare Wiesenthal uber den Red nitzgrund hinaus ubersehen worden ist, besuchen wir die Muschelquelle, betrachten den grossten Markstein des weiland heil, romischen Reichs, klimmen zu einer Grotte hinauf, und wandern dann Muggendorf zu, wo wir bei dem Marktvorsteher, Herrn Leicht, uns einlogiren, den Hohleninspektor kommen lassen und das Nothige wegen der bevorstehenden Wanderungen bei einem Gerichte wohschmeckender Forellen mit ihm verabreden. Bei dem ersten Ausfshow more

Product details

  • Paperback | 60 pages
  • 189 x 246 x 3mm | 127g
  • Rarebooksclub.com
  • United States
  • German
  • black & white illustrations
  • 1236931173
  • 9781236931177