Helons Wallfahrt Nach Jerusalem; Hundert Neun Jahr VOR Der Geburt Unseres Herrn Volume 1-2

Helons Wallfahrt Nach Jerusalem; Hundert Neun Jahr VOR Der Geburt Unseres Herrn Volume 1-2

By (author) 

List price: US$19.99

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

This historic book may have numerous typos and missing text. Purchasers can download a free scanned copy of the original book (without typos) from the publisher. Not indexed. Not illustrated. 1820 edition. Excerpt: ...sich wurdig.gemacht., dass durch ihn und unter ihm Jsrael die Selbststandigkeit als Volk empsing. Kaum hatte er zu Modin dem ehrwurdigen Vater und dc- tarfern Brudern, ein Grabmahl mit sieben Saulen setzen, das Bundniss mit den Roniern erneuern lassen, und eine Gesandtschaft an Demetrius nach Syrien geschickt: so sprachen jene Jsrael frey und dieser gab alle Anspruche an Jsrael feverlich auf. Das ist die grcsse Wchlthat Jehovas, die durch so viel Dulden und so herrliche Thoren lange Jahre hindurch vorbereitet ward, und durch die -un Jsrael auf einer nie vorher da gewesenen Hobe fest steht. Bon, diesem Jahre an zahlen wir fortan die Zeit und schreiben nun das vier und dreissigste Jahr der Freyheit Israels. Das Volk wohnt im Lande, dient keinem Fremden, hat das gottliche Gesetz und den Tempel, und in seinem Herzen lebt die freudigste Bereitwilligkeit, das Ersetz zu erfullen. Ware nur nicht eben zu ur.srer Zeit das Snicn zu LeontopeUS, gebauet. Jetzt nur noch einige Zuge aus der letzten Zeit, Jch deute sie an, weil ihr von den Lebenden auch in Aegypten si? gehort. Simon nahm Gaza wieder ein. Jrrusalem ward gereinigt. Die Besatzung auf der Burg belagerte er, und als sie sich ergab und auszog, liess er auch diese reinigen und zog ein mit Lobgesang und Palmenzweigen und Soitenspiel und dankte Gott, dass" sie dieser grossen Tyrann?- aus Jsrael ware- los geworden, und geboth, dass man diesen Tag jahrlich mir Freuden begehen sollte; und auf dem Berge baute er Mauern um den Tempel -mher, unter der Burg und machte ihn noch fester und wohnte droben, er und die so er bey sich hatte. Aus Dankbarkeit wahlte ihn das Volk unshow more

Product details

  • Paperback | 74 pages
  • 189 x 246 x 4mm | 150g
  • Rarebooksclub.com
  • Miami Fl, United States
  • English
  • black & white illustrations
  • 1236588967
  • 9781236588968