Heinrich Der Vierte Und Bertha Von Susa; Historische Roman (1-2 )

Heinrich Der Vierte Und Bertha Von Susa; Historische Roman (1-2 )

By (author)  , By (author) 

List price: US$27.93

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Dieses historische Buch kann zahlreiche Tippfehler und fehlende Textpassagen aufweisen. Kaufer konnen in der Regel eine kostenlose eingescannte Kopie des originalen Buches vom Verleger herunterladen (ohne Tippfehler). Ohne Indizes. Nicht dargestellt. 1875 edition. Auszug: ...es; aber sie streiten nicht nur um Otto's Herzogthum, es gilt den Kamps zwischen der Furstenmacht, die unter meiner Unmundigkeit das Haupt erhoben, und der Majestat des Thrones. Ich kann unterliegen, aber weichen werde ich nicht.--Darum lasst mich, Konigin! meiner harret ein Leben des Kampses, und, unterliege ich, Flucht, Bann und Gesangenschast--Ihr konnt diese nicht mit mir theilen!" Ich kann es, ich dars es! als Euer Weib muss ich es--Flucht, Bann, Gesangenschast will ich mit Euch tragen!" antwortete sie, seine Hand sest umklammernd. In ihrer Stimme, in ihrem Auge, welches das seinige jetzt suchte, zitterte der volle Strahl der Liebe. Heinrich stand stille; auch sein Herz pochte sturmisch. Er konnte nicht mehr zweiseln, aber noch konnte er auch nicht sest glauben. Halt inne!" ries er aus und versuchte sich los zu machen. Du weisst nicht, was du gelobst. Wird sich auch die Taube dem Geier vermahlen? Wilden Sinnes bin ich, und nicht nur mein Leben, auch mein Herz ward vergistet durch sremde Schuld. Auch dich wurde ich kranken, so sehr ich dich liebe. Fluchte dich in's Kloster, unter den Brauten des Himmels ist dein Platz, und nicht an meinem wilden Herzen!" Heinrich, ich bin dein Weib!" erwiderte sie, seine Hand wie ein sest errungenes Gut ans Herz pressend. Wo Memand dir solgt, werde ich dir solgen; was kein Fremder ertragt, das kann ich von dir ertragen--nicht dem Kloster, sondern dir ward ich anvermahlt!" Ietzt war auch sein stolzer Widerstand gebrochen. Bertha, du liebst mich? sragte er, und sein Blick senkte sich ties in ihr Auge.show more

Product details

  • Paperback | 194 pages
  • 189 x 246 x 10mm | 354g
  • Rarebooksclub.com
  • Miami Fl, United States
  • English, German
  • black & white illustrations
  • 1236597540
  • 9781236597540