Hausschatz Englischer Poesie; Hg. Von H. A. Manitius

Hausschatz Englischer Poesie; Hg. Von H. A. Manitius

By (author) 

List price: US$25.87

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

This historic book may have numerous typos and missing text. Purchasers can download a free scanned copy of the original book (without typos) from the publisher. Not indexed. Not illustrated. 1852 edition. Excerpt: ...wood, From house to house, from hill to hill, Till Contemplation had her fill. About his chequer'd sides I wind, And leave his brooks and meads behind, And groves, and grottoes where I lay, And vistas shooting beams of day. William Hamilton ward 1704 zn Bangonr in Ayrshire geboren, erhielt eine wissenschaftliche Bildung und lebte langere Zeit als Landedelmann seiner Muse, fern von allen Geschaften. Bei der Landung des Praetendenten ergriff er die Partei desselben, aber der ungluckliche Ausgang der Schlacht von Kulloden zwang auch ihn, nnstut in den Hochlanden umherzuirren, wo er damals den unten mitgetheilten Monolog schrieb. Spater gelang es ihm sich zu retten; er lebte nun lengere Zeit in Frankreich und Italien, bis er sich mit dem Gouvernement wieder aussohnte und Erlaubniss erhielt, zuruckzukehren und die durch den Tod seines Bruders ihm zugefnllenen vaterlichen Guter in Besitz zu nehmen; allein seine Gesundheit war zerruttet, er sah sich gezwungen ein milderes Klima aufzusuchen und starb 1754 in Lyon. Seine irdischen Ueberreste wurden nach Schottland zuruckgebracht, und in der Abteikirehe von Holyroodhouse beigesetzt. Seine Gedichte vermischten Inhaltes erschienen 1748; sie enthalten unter andern eine zu jener Zeit sehr gefeierte Ode auf die Schlacht von Gladesmuir, eine grossere Poesie The Triumph of Love, Episteln, Oden und ein zum Volksliede gewordenes Gedicht im schottischen Dialect: The Braes of Yarrow. Hamilton ist kein Dichter ersten Ranges, aber feiner Geschmack, Anmuth und Correctheit weisen ihm immer eine ehrenvolle'Stelle unter seinen poetischen Zeitgenossen an. Henry Brooke ward 1706 zu Cavan in Irland geboren, studirte zu Dublin und widmete sich der juristischen...show more

Product details

  • Paperback | 172 pages
  • 189 x 246 x 9mm | 318g
  • Rarebooksclub.com
  • Miami Fl, United States
  • English
  • black & white illustrations
  • 123654255X
  • 9781236542557