Hat Schwarz-Gr N Eine Zukunft?
39%
off

Hat Schwarz-Gr N Eine Zukunft? : Chancen Und Grenzen Schwarz-Gr Ner Optionen

By (author) 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 3 business days
When will my order arrive?

Description

Als die Partei Die Gr nen 1983 erstmals in den deutschen Bundestag einzog, h tte wohl niemand gewagt vorauszusagen, dass in weniger als 30 Jahren die CDU/CSU einmal als m glicher Koalitionspartner in Frage k me. So waren doch Die Gr nen das komplette Gegenteil der von Franz-Josef Strau gef hrten Unionspartei. Es gab seit Gr ndung der Gr nen Antipathien zwischen Union und Gr nen, wenn nicht gar Feindschaft. Als im Sommer 2011 nach der Nuklearkatastrophe in Fukushima die Regierungskoalition aus CDU, CSU und FDP den stufenweisen Atomausstieg bis 2022 beschloss und somit die noch ein halbes Jahr zuvor beschlossene Laufzeitverl ngerung der deutschen Atomkraftwerke in Teilen r ckg ngig machte, wurde eine Ur-Gr ne Forderung - der Atomausstieg - in die Tat umgesetzt. Die sieben ltesten Atommeiler wurden abgeschaltet und ein riesiges Projekt 'Energie f r Deutschland' gestartet. Es war eine 360-Grad Wende der Unionspartei, die noch im Wahlkampf zuvor die Atomkraft als unabdingbar f r ein stabiles Deutschland propagiert hatte. Diese Arbeit geht der Frage nach, inwieweit schwarz-gr ne Koalitionen funktionieren k nnen, auf welcher Basis sich eine Zusammenarbeit abspielen kann und welche Grenzen einer solchen Koalition gesetzt sind. Zun chst sollen die Entwicklungslinien beider Parteien von ihrer Gr ndung an unabh ngig voneinander aufgezeigt werden. Im Mittelpunkt stehen die inhaltlichen Grundtendenzen der Parteien und ihre gesellschaftspolitischen Anspr che. Anschlie end gilt es zu pr fen, welche politischen Inhalte die Parteien verbinden und welche sie voneinander abgrenzen. Neben den politischen Inhalten sollen auch die gesellschaftlichen W hlermilieus der Parteien verortet werden.show more

Product details

  • Paperback | 48 pages
  • 150 x 218 x 12mm | 99.79g
  • Bachelor + Master Publishing
  • United States
  • German
  • 3863413660
  • 9783863413668