Handbuch der integrativen Erziehung behinderter und nichtbehinderter Kinder

Handbuch der integrativen Erziehung behinderter und nichtbehinderter Kinder : Hrsg. v. Staatsinstitut f. Frühpädagogik u. Familienforschung München

  • Hardback

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Product details

Table of contents

Aus dem Inhalt:

B
1. B. Becker-Gebhardt/K. Kaplan:
S
Integration im Widerstreit von Interessen und Meinungen

B
2. B. Becker-Gerbhardt:
S
Begründungen und Zielsetzungen integrativer Erziehung im Elementarbereich
Ansätze zur Förderung sozialer Beziehungen zwischen behinderten und nicht-behinderten Kindern
Bedeutung von Peerbeziehungen
Pädagogische Aufgaben der Erzieherin
Behinderte Kinder in der Familie
Auswikungen integrativer Erziehung auf nichtbehinderte Kinder
Spezifische Förderung durch die Erzieherin

B
3. K.Kaplan:
S
Integration als sonderpädagogische Aufgabe

B
4. E.E. Kobi:
S
Kontinuität integrativer Erziehung im Bildungswesen

B
5. F. Marte:
S
Einstellungen von Erziehern zur Integration
Qualifikation pädagogischer Fachkräfte im Kindergarten
Raum und Materialien in der integrativen Erziehung
Zusammenarbeit integrativer Einrichtungen mit Eltern
Evaluation integrativer Erziehungsmaßnahmen

B
6. A. Warnke:
S
Förderung des behinderten Kindes in der Familie

B
7. H. Kautter:
S
Ausgewählte Fallbeispiele zur Förderung behinderter Kinder in integrativen Gruppen

B
8. W. Dichans/U. Eisele/U. Hüffner/H. Meister:
S
Integration in der BRD

B
9. A. Hössl/S. Pelzer:
S
Sondereinrichtungen im Elementarbereich

B
10. R. Külb:
S
Gesetzliche Grundlagen

B
11. L. Merkens:
S
Historische Entwicklung der Behindertenpädagogik
show more