Handbuch Der Classischen Literatur, Oder Anleitung Zur Kenntniss Der Griechischen Und Romischen Schriftsteller. 4 Bde. [In 5 PT. Vol. 3 Wants the Title-Leaves]

Handbuch Der Classischen Literatur, Oder Anleitung Zur Kenntniss Der Griechischen Und Romischen Schriftsteller. 4 Bde. [In 5 PT. Vol. 3 Wants the Title-Leaves]

By (author) 

List price: US$22.39

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

This historic book may have numerous typos and missing text. Purchasers can usually download a free scanned copy of the original book (without typos) from the publisher. Not indexed. Not illustrated. 1804 edition. Excerpt: ...Cenuffe des Lebens fey! Kurz iiberall theilt er goldne Lehren mit, weiss die Leidenschaften zu bexuhigen, die Zufriedenheit zu vermehren, uns mit uns lelbst in Uebereinstimmung zu setzen, uns hiet won einem thorichten Wahne zu heilen, und dort von einem alten entebrenden Vorurtheil zu be freien; er beurtheilt alle Dinge nach dem Einfluste, den fie aus das Gliick des Lebeni haben. j. Eine andere Eigenheit des Horaz als Satyriker ist, dais er, wenn er gleich dem Latter sehr kiihn die Larve abreilst, unbelorgt und mit zugeUoXem Muthwillen, oft mit einem hoshaften Unwillen and mit Derbheit die Thorheiten lacherlich macht; dena er schrieb seine Satyren unter dem Schutze des Augustus und ielbse manche aus seine Veranlassung, doch weniger he/tig, nicht so-beissend, und nicht Jo bitter und strenge als Lucilius ziichtigt, der wie mit gezogenem Degen voll Unwillen und mit Glut ans das Laster losgieng, soudern tadelt fanfter, mit feinerem und beiterem Spotte, oder Ironie das Thbrichte etc. Den strafenden Ernst pflegt er durch epikuriscbe Heiterkeit zu znassigen. Keiner wusste fich mit grosserer Leichtigkeit uml Anmuth der Ironie zu bedienen, als er. Aus die angenehmste Art verwebte er fie mit dem naiven Ton der Bonhommie, Arglosigkeit und mit eiuer iiber das Gauze fich verbreitenden Grazie. Ein lachendes, frenndliches Wesen, eine sanstiniithige und bescheidene Art zu ctrafen und die Thorheiten ins Lacherliche zu ziehen, wie dies der comischen Satyre gemass und auch kunstreicber ist, ergiebt fich aus alien seinen Sermonen ).--Dass er nicht so bitter und strenge als Lucilius, mehr als Freund, denn als Zuchtmeister verfuhr, hatie in der Veranderung der Sitten und Zeiten seinen Grund. Bei vermeinter Sittenverfeinerung und am Hose eines Alleinherrschers...show more

Product details

  • Paperback | 250 pages
  • 189 x 246 x 13mm | 454g
  • Rarebooksclub.com
  • United States
  • English
  • black & white illustrations
  • 1236952782
  • 9781236952783