Hamlet, Prinz Von Dannemark

Hamlet, Prinz Von Dannemark

By (author) 

List price: US$15.83

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Auszug: ...abgeschaft. Hamlet. O, schaft ihn durchaus ab. Und denen, die eure lustigen Bauren machen sollen, scharfet ein, dass sie nicht mehr sagen sollen, als in ihrer Rolle steht; denn es giebt einige unter ihnen, die sich selbst einen Spass damit machen wollen, dass sie eine Anzahl alberner Zuschauer zum Lachen bringen konnen, wenn gleich in dem nemlichen Augenblik die Aufmerksamkeit auf eine wichtige Stelle des Stuks geheftet seyn sollte: Das ist was infames, und zeigt eine erbarmliche Art von Ambition an dem Narren, der es so macht. Geht, macht euch fertig. (Die Schauspieler gehen ab.) Vierte Scene. (Polonius, Rosenkranz und Guldenstern treten auf.) Hamlet. Wie ists, mein Herr? Will der Konig dieses Stuk horen? Polonius. Und die Konigin dazu, und das sogleich. Hamlet. So seht, dass die Schauspieler hurtig machen. (Polonius geht ab.) Wollt ihr beyde nicht auch gehen, und ihnen helfen, dass sie fertig werden? Beyde. Wir wollen, Gnadiger Herr. (Sie gehen ab.) Hamlet. He, holla, Horatio-(Horatio zu Hamlet.) Horatio. Hier, liebster Prinz, was habt ihr zu befehlen? Hamlet. Horatio, du bist durchaus so ein ehrlicher Mann, als ich jemals in meinem Leben einen gefunden habe. Horatio. O, mein Gnadigster Herr- Hamlet. Nein, bilde dir nicht ein, ich schmeichle; denn was fur Interesse konnt' ich von dir hoffen, dessen ganzer Reichthum darinn besteht, dass du Verstand genug hast, dir Nahrung und Kleider zu verschaffen? Die Zunge der Schmeicheley lekt nur um die Fusse der Grossen, und beugt ihre kupplerische Kniee nur, wo sie Belohnung hofft. Horst du? Seitdem meine Seele fahig ist zu wahlen, und Menschen von Menschen zu unterscheiden, hat sie dich aus allen fur sich selbst auserkohren. Denn ich habe dich als einen Mann kennen gelernt, der gutes und boses Gluk mit gleicher Massigung annahm, und wenn alle Widerwartigkeiten sich gegen ihn vereinigten, so gutes Muthes war, als ob er nichts zu leiden hatte. Und gluklich sind diejenigen, deren Bshow more

Product details

  • Paperback | 44 pages
  • 189 x 246 x 2mm | 95g
  • Rarebooksclub.com
  • German
  • Illustrations, black and white
  • 1236724631
  • 9781236724632