Hörbuch-Edition WOMAN Voices, 38 Audio-CDs

Hörbuch-Edition WOMAN Voices, 38 Audio-CDs : Griseldis; Der Teufel trägt Prada; Jesabel; Therese; Der weiße Knochen; Die goldenen Schuhe; Park Avenue Prinzessinnen; Tokio; Ein eigenes Zimmer; Weil deine Augen ihn nicht sehen

  • CD-Audio
Read by  , Read by  , Read by  , Text by  , Text by  , Text by 

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Die WOMAN Voices Hörbuchedition, gemeinsam von Random House Audio und Österreichs größtem Frauen Magazin WOMAN ins Leben gerufen, vereint in 10 Hörbuchausgaben spannende Romane und Erzählungen mit Österreichs besten, bekanntesten und beliebtesten Stimmen. WOMAN Voices startet mit der großartigen Schauspielerin Christiane Hörbiger, die sich mit Hedwig Courths-Mahlers "Griseldis" einer der meistverkauften Autorinnen deutscher Sprache angenommen hat. Wer es zeitgenössisch mag, der freut sich auf "Der Teufel trägt Prada" von Lauren Weisberger gelesen von der Moderatorin und Schauspielerin Mirjam Weichselbraun. Es folgt die Burgschauspielerin Andrea Eckert mit der wiederentdeckten Pariser Autorin Irène Némirovsky und ihrem Gesellschaftsportrait "Jesabel". Ein bewegendes Frauenschicksal schildert Arthur Schnitzler in "Therese", aufwühlend interpretiert von Kino- und Bühnenstar Birgit Minichmayr ("Das Parfum"). Senta Berger entführt uns mit "Der weiße Knochen", von der australischen Bestsellerautorin Barbara Gowdy, in die Tierwelt Afrikas. Musical-Star Marjan Shaki wird zur Ballerina und erweckt Vicki Baums Klassiker "Die goldenen Schuhe" - pünktlich zum Vorabend des 120. Geburtstags der großen Schriftstellerin im Januar 2008 - zu neuem Leben. Elke Winkens, bekannt aus "Komissar Rex", vergnügt sich mit der "Park Avenue Prinzessin", geschrieben von "Vogue"-Redakteurin Plum Sykes. Sophie Rois - ausgezeichnet mit dem Deutschen Hörbuchpreis - liest mit Ihrer markant-rauchigen Stimme Mo Hayders Thriller "Tokio", dass einem das Blut gefriert. Erika Pluhar interpretiert Virginia Woolfs "Ein eigenes Zimmer", das Pionierwerk über weibliches Schreiben, zum ersten Mal als Hörbuch: eine Hommage! Zuletzt dann Spannung pur: Michou Friesz liest "Weil deine Augen ihn nicht sehen" von Mary Higgins Clark. WOMAN VOICES großartige Bücher gelesen von fantastischen Stimmen ein Erlebnis für jeden Literaturgeschmack.show more

Product details