Gutachten Des Herzoglichen Regierungsraths-Collegiums Uber Das Anbringen Der Allgemeinen Landes-Versammlung Vom 31. Jul. 1797

Gutachten Des Herzoglichen Regierungsraths-Collegiums Uber Das Anbringen Der Allgemeinen Landes-Versammlung Vom 31. Jul. 1797

By (author) 

List price: US$18.06

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

This historic book may have numerous typos and missing text. Purchasers can usually download a free scanned copy of the original book (without typos) from the publisher. Not indexed. Not illustrated. 1798 edition. Excerpt: ...be drukten Stande ihre Forderungen ganz oder grostencheils bei der ersten Umlage bezahlt er hielten. Eine Vergleichnng zwischen mehreren Stad, ten und Aemtern, die ungefahr einen gleichen VermogensSteuerBetrag haben wurden, und von welchen einige sehr hart, andere sehr wenig mitgenommen worden sind, wird diese Folge ganz deutlich machen., /. Die Forderungen der Stadte und Aenmr wegen des franzosischen KriegsSchadens sind aus den Berichten an die KriegsPrastationsDevn tation bereits bekannt. Man wird also, da es hier nur auf ungefare Bestimmungen ankommt, wenn sie gleich noch nicht liquidirt sind, solche hier zum Grund legen konnen. Auch wird man annehmen dorfen, dass Stadttund Aemter, wclche eine ziemlich gleiche OrdinariSreuer haben, auch einen ziemlich gleichen SteuerBetrag zu beziehen haben werden, was man auch fur ein Verhaltniss zwischen der OrdinuriSteuer und der VermogensSteuer z. E. wie i. zu 6, oder wie i. zu 8. annehmen will. Will man nun eine solche Vergleichnng zwischen Heidenheimx Brakenheim, Weinsperg Freudenstadt und Bonigheim anstellen: so ist raus zu bemerken? Hei-hat Ordtna-hat mit Einschluss a den ri Sttuer dem PlunderungsSchGen heim an die KriegsPrast.Kasse--: -z z8s. zu fordern 152,661 fl. Z7 fr. Brakenheim z5.-24,5 z? A. ss kr. Weinberg 4. Z56Ssi. iz kr.. (ohitt84i Schfl.2.Sri der Stadt Schorndorf gelie, femn Haber) Freudenstatt 45. 69,016 g. 57 kr. Bonnigheim 52s. 1764n..;kr. (ohne den nach Stuttgardt gelieferten Kernen) Hier fallt, ohne eine genauere Berechnung anzustellen, von selbst in die Augen, dass Bonnig heim und Weinfterg, die sshow more

Product details

  • Paperback
  • 189 x 246 x 4mm | 145g
  • Rarebooksclub.com
  • United States
  • English
  • black & white illustrations
  • 1236865375
  • 9781236865373