Grounded Theory
16%
off

Grounded Theory : Zur Sozialtheoretischen Und Epistemologischen Fundierung Eines Pragmatistischen Forschungsstils

5 (1 rating by Goodreads)
By (author) 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 2 business days
When will my order arrive?

Description

Wenig wurde bislang uber die erkenntnistheoretische Fundierung der Grounded Theory in der pragmatischen Sozialphilosophie und die daraus resultierenden Konsequenzen fur das Verstandnis der methodologischen Konzeption wie der praktischen Verfahren geschrieben. Der Band schliet diese Lucke, indem das Erkenntnismodell, ausgehend von den Arbeiten von C.S. Peirce, J. Dewey, G.H. Mead und W. James, vorgestellt und den Spuren nachgegangen wird, die dieses Modell als Geltungsbegrundung in der Methodologie der Grounded Theory hinterlassen hat. Dabei geht der Text auch auf die gravierenden methodologischen Unterschiede zwischen der von Anselm L. Strauss gepragten und der von Barney G. Glaser vertretenen Variante von Grounded Theory ein und beschaftigt sich mit wesentlichen Weiterentwicklungen einer pragmatistischen Grounded Theory im Kontext postmodernen Denkens.show more

Product details

  • Paperback | 130 pages
  • 146 x 208 x 8mm | 200g
  • Vs Verlag Fur Sozialwissenschaften
  • German
  • 3rd 3., Uberarbeitete Und Erweiter ed.
  • Bibliography; Illustrations, black and white
  • 3531198963
  • 9783531198965

About Jörg Strübing

Prof. Dr. Jorg Strubing lehrt Soziologie und qualitative Methoden an der Eberhard Karls Universitat Tubingen.show more

Back cover copy

Wenig wurde bislang uber die erkenntnistheoretische Fundierung der Grounded Theory in der pragmatischen Sozialphilosophie und die daraus resultierenden Konsequenzen fur das Verstandnis der methodologischen Konzeption wie der praktischen Verfahren geschrieben. Der Band schliet diese Lucke, indem das Erkenntnismodell, ausgehend von den Arbeiten von C.S. Peirce, J. Dewey, G.H. Mead und W. James, vorgestellt und den Spuren nachgegangen wird, die dieses Modell als Geltungsbegrundung in der Methodologie der Grounded Theory hinterlassen hat. Dabei geht der Text auch auf die gravierenden methodologischen Unterschiede zwischen der von Anselm L. Strauss gepragten und der von Barney G. Glaser vertretenen Variante von Grounded Theory ein und beschaftigt sich mit wesentlichen Weiterentwicklungen einer pragmatistischen Grounded Theory im Kontext postmodernen Denkens. Der Inhalt Was ist (eine gute) Grounded Theory? - Erkenntnismodell und Wirklichkeitsbegriff im Pragmatismus - Theoriebegriff, Vorwissen und das Problem der Induktion - Glasers Angriff auf Strauss und Corbin als Ausdruck fundamentaler sozialtheoretischer und erkenntnislogischer Differenzen - Grounded Theory und Situationsanalyse: Zur Weiterentwicklung der Grounded Theory Die Zielgruppen Praktiker, Studierende und Lehrende auf dem Fachgebiet der Sozialwissenschaften und der qualitativ-interpretativen Sozialforschung Der Autor Prof. Dr. Jorg Strubing lehrt Soziologie und qualitative Methoden an der Eberhard Karls Universitat Tubingen.show more

Table of contents

Was ist (eine gute) Grounded Theory?.- Erkenntnismodell und Wirklichkeitsbegriff im Pragmatismus.- Theoriebegriff, Vorwissen und das Problem der Induktion.- Glasers Angriff auf Strauss und Corbin als Ausdruck fundamentaler sozialtheoretischer und erkenntnislogischer Differenzen.- Grounded Theory und Situationsanalyse: Zur Weiterentwicklung der Grounded Theory.show more

Rating details

1 ratings
5 out of 5 stars
5 100% (1)
4 0% (0)
3 0% (0)
2 0% (0)
1 0% (0)
Book ratings by Goodreads
Goodreads is the world's largest site for readers with over 50 million reviews. We're featuring millions of their reader ratings on our book pages to help you find your new favourite book. Close X