Grenzen des Römischen Imperiums

Grenzen des Römischen Imperiums

Editor-in-chief  , Editor-in-chief 

List price: US$23.53

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Die Grenzen des Römischen Reiches gehören mit einer Länge von über 5000 Kilometern zu einem der größten Bodendenkmale der Welt. Sie prägen mit ihrer Jahrhunderte dauernden Geschichte bis in die Gegenwart die Kulturlandschaften Europas, des Nahen Ostens und Nordafrikas. In vielen Ländern, die einst die Außengrenzen Roms bildeten, ist eine große Anzahl von archäologischen Monumenten vorhanden. Dieser einzigartige Denkmalbestand bietet einen authentischen Einblick in die Antike.
Im Juli 2005 beschloss das Welterbe-Komitee der UNESCO die Aufnahme des obergermanisch-raetischen Limes in die Liste des Weltkulturerbes. Zusammen mit dem Hadrianswall in Großbritannien sollen diesen beiden ersten Teilabschnitten im Rahmen eines multinationalen UNESCO-Welterbe-Projektes Grenzen des Römischen Reiches weitere Staaten entlang der Grenzen des Römischen Imperiums folgen. Der Band will in 26 Beiträgen internationaler Wissenschaftler die vorhandenen Zeugnisse präsentieren, wobei neben denkmalpflegerischen und archäologisch-historischen Aspekten auch aktuelle Bezüge zum Schutz- und Entwicklungskonzept sowie zu den touristischen Nutzungsmöglichkeiten dieses Welterbes angesprochen werden.
show more

Product details

  • Hardback | 196 pages
  • 217 x 305 x 22mm | 1,210g
  • German
  • 150 meist farb. Abb.
  • 380533429X
  • 9783805334297