Gr Nes Licht Fur Die Schiene? Untersuchung Des Nachhaltigkeitspotentials Des Schieneng Terverkehrs Und Dessen Auswirkungen Auf Den Modal Split
37%
off

Gr Nes Licht Fur Die Schiene? Untersuchung Des Nachhaltigkeitspotentials Des Schieneng Terverkehrs Und Dessen Auswirkungen Auf Den Modal Split

By (author) 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 3 business days
When will my order arrive?

Description

Die vorliegende Arbeit befasst sich im Zusammenhang mit den Nachhaltigkeits-Bestrebungen in der Logistik mit der derzeitigen und zukunftigen Marktstellung des Schienenguterverkehrs gegenuber dem aktuell beliebtesten Transportmittel Lkw in Europa und in Deutschland im Speziellen. Skizziert werden die wichtigsten Konzepte in den Bereichen Verkehrspolitik, Technologie, Transportkette, Produktionsablauf und Marketing, die durch ihren Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit im Schienenguterverkehr und in der Logistik insgesamt dem Transportmittel Eisenbahn zu einer Renaissance verhelfen werden. Im Anschluss werden diese Massnahmen vor dem Hintergrund von Symbiosen und Abhangigkeiten auf ihr Nachhaltigkeitspotential und ihre Realisierbarkeit uberpruft. Abschliessend wird ein Uberblick uber die Zielkonflikte gegeben, die gelost werden mussen, damit es "grunes Licht fur die Schiene" gibshow more

Product details

  • Paperback | 100 pages
  • 189.99 x 270 x 5.84mm | 276.69g
  • Bachelor + Master Publishing
  • United States
  • English, German
  • black & white illustrations
  • 3863411048
  • 9783863411046

About Maria Tebbe

Maria Tebbe wurde 1987 in Lengerich, Westfalen, geboren. Ihr Studium Außenwirtschaft/Internationales Management an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg schloss die Autorin im Jahre 2011 mit dem akademischen Grad des Bachelor of Arts erfolgreich ab. Während des Studiums entdeckte die Autorin ihr Faible für logistische Zusammenhänge und entschied sich daraufhin für den Studienschwerpunkt Logistik. Im Rahmen der entsprechenden Vorlesungen beschäftigte sie sich eingehend mit der Umsetzung globaler Nachhaltigkeits-Ziele im Transportwesen. Immer wieder stieß sie dabei auf die Frage, welcher Verkehrsträger sich für "grüne" Transportketten am besten eignet. Dies motivierte sie, sich der Thematik des vorliegenden Buches zu widmen.show more