Gosta Berling Erzahlungen Aus Dem Alten Wermland

Gosta Berling Erzahlungen Aus Dem Alten Wermland

By (author) 

List price: US$26.79

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Auszug: ...uber Stellen, wo das hervorquellende Wasser die Fussspuren fullte, sie war geglitten, sie war gekrochen. Es war eine schwere Wanderung gewesen, und sie hatte geweint, wahrend sie ging. Sie war nass und mude geworden, und da draussen auf dem Eise hatten die Dunkelheit, die Einsamkeit und die Leere ihre Gedanken beschwert. Jetzt, kurz vor Ekeby, hatte sie in fusshohem Wasser waten mussen, um das Land zu erreichen. Und als sie auf das Ufer hinaufgekommen war, hatte sie keinen Mut zu etwas anderem gehabt, als sich auf einen Stein zu setzen und vor Mudigkeit und Hilflosigkeit zu weinen. Schwere Wege wandern die Menschenkinder, und die kleinen Blumenmadchen sinken oft neben ihrem Korbe nieder, gerade im selben Augenblick, wo sie denjenigen erreicht haben, dessen Weg sie mit Blumen bestreuen wollten. Diese junge, vornehme Dame war doch eine liebenswerte kleine Heldin. Solche Wege war sie in ihrem sonnigen Heimatlande nicht gewandert. Da ist es denn kein Wunder, dass sie am Ufer dieses unheimlichen, entsetzlichen Sees sitzt, nass, mude und unglucklich, wie sie ist, und an die sanften, blumenverbramten Pfade ihres sudlichen Geburtslandes denkt. Ach, fur sie handelt es sich nicht mehr darum, ob Sud, ob Nord. Sie steht mitten im Leben. Sie weint nicht vor Heimweh. Sie weint, das kleine Blumenmadchen, die kleine Heldin, weil sie so mude ist, dass sie den nicht mehr erreichen kann, dessen Weg sie mit Blumen bestreuen will - sie weint, weil sie glaubt, dass sie zu spat gekommen ist. 289 Da kommen einige Menschen den Strand entlang gelaufen. Sie eilen an ihr voruber, ohne sie zu sehen, aber sie hort ihrshow more

Product details

  • Paperback | 152 pages
  • 189 x 246 x 8mm | 286g
  • Rarebooksclub.com
  • United States
  • German
  • black & white illustrations
  • 1236693957
  • 9781236693952