Going Public
33%
off

Going Public : Eine Mogliche Exit-Strategie Von Venture Capital-Gesellschaften

By (author) 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 2 business days
When will my order arrive?

Description

Venture Capital Gesellschaften unterstutzen typischerweise junge Unternehmen mit zeitlich befristeten Investments. Dieses Investment kann in verschiedene Phasenunterteilt werden. Die letzte und zugleich wichtigste Phase fur die Venture Capital Gesellschaft bildet der Ausstieg aus deren Beteiligung an einem Unternehmen. Dieser Ausstieg ist ausschlaggebend fur die Performance des Investments, da im Gegensatz zu der Phase wahrend des Investments (in welcher kaum Gewinne erzielt werden konnen) der Gewinn je nach Exit-Moglichkeit maximiert werden kann. Ziel dieses Buches ist es, den Prozess des Exits aus Sicht der Venture Capital Gesellschaft, wie auch aus jener des Unternehmens aufzuzeigen. Vor allem der Gang an die Borse inklusive dessen Ablauf und Voraussetzungen wird betrachtet. Die unterschiedlichen Ausstiegsmoglichkeiten werden mit ihren Vor- und Nachteilen aufgezeigt. Der Fokus liegt hierbei am Ausstieg uber den Borsengang. Welche Borsen kommen fur innovative Wachstumsunternehmen in Fragen und welche Einflussfaktoren gibt es bei der Wahl des richtigen Borsenplatzes?show more

Product details

  • Paperback | 38 pages
  • 186 x 266 x 8mm | 117.93g
  • Bachelor + Master Publishing
  • United States
  • German
  • black & white illustrations
  • 3863410793
  • 9783863410797

About Christoph Schreitl

Ing Christoph Schreitl wurde 1984 in Wien geboren. Nach seiner Berufsausbildung als Bauingenieur an der HTBLuVA Modling, entschied sich der Autor, seine fachliche Qualifikation auch im Bereich der Betriebswirtschaft, durch das Studium des Finanz- Rechnungs- und Steuerwesens an der Fachhochschule FHWien, weiter auszubauen. Bereits wahrend des Studiums sammelte Schreitl umfassende praktische Erfahrungen in der Vertriebsabteilung einer europaischen Grossbank. Im Zuge des Studiums und auch im Rahmen seiner beruflichen Tatigkeit entwickelte der Autor ein besonderes Interesse an der Thematik des Borsengangs."show more