Gesundheitswirtschaft

Gesundheitswirtschaft : BFuP 4/2011

List price: US$35.13

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Die BFuP ist eine der traditionsreichsten deutschsprachigen wissenschaftlichen Zeitschriften auf dem Gebiet der Betriebswirtschaftslehre und als solche im Social Sciences Citation Index erfasst. Die Zeitschrift fungiert als Diskussionsforum für Wissenschaft und Praxis und übernimmt in ihren Schwerpunktthemen eine Vorreiterrolle bei der Behandlung neuer wissenschaftlicher oder praktisch bedeutsamer Fragestellungen. Heft 4/2011 beschäftigt sich mit dem Themenschwerpunkt Gesundheitswirtschaft. Diese Ausgabe ist im Einzelverkauf und im Rahmen des Abonnements der BFuP erhältlich. Aus dem Inhalt: Beiträge zum Schwerpunktthema Gesundheitswirtschaft: Christian Multerer, Robert Ott und Gunther Friedl: Notwendigkeit von Center-Strukturen im Krankenhaus sowie deren Ausgestaltungs- und Steuerungsmöglichkeiten. Michael Lingenfelder und Gloria Steymann: Einflussgrößen der Verkaufsabsicht von Unternehmen - Eine empirische Analyse am Beispiel der Privatisierung von Krankenhäusern. Patrick Da-Cruz und Philipp Schwegel: Die optimale Dienstleistungstiefe - Ein integrierter Ansatz dargestellt am Beispiel von Gesundheitsdienstleistungen. Anika Nitzsche, Julia Jung und Holger Pfaff: Work-Life-Balance in der ITK-Branche - Ergebnisse einer repräsentativen Unternehmensbefragung. Tobias Schmalzhaf: Ökonomische Überlegungen zum Gendiagnostikgesetz und seinen Auswirkungen auf Kranken- und Lebensversicherungen. Weitere Beiträge der Ausgabe: Aurelio J. F. Vincenti und Natalia Laib: Die Finanzierung von Nonprofit-Organisationen.show more

Product details

  • Paperback | 100 pages
  • 162 x 238 x 8mm | 222.26g
  • NWB Verlag
  • German
  • Ausg. Juli/Aug.
  • 3482573557
  • 9783482573552

Table of contents

Aus dem Inhalt: Beiträge zum Schwerpunktthema Gesundheitswirtschaft: Christian Multerer, Robert Ott und Gunther Friedl: Notwendigkeit von Center-Strukturen im Krankenhaus sowie deren Ausgestaltungs- und Steuerungsmöglichkeiten. Michael Lingenfelder und Gloria Steymann: Einflußgrößen der Verkaufsabsicht von Unternehmen Eine empirische Analyse am Beispiel der Privatisierung von Krankenhäusern. Patrick Da-Cruz und Philipp Schwegel: Die optimale Dienstleistungstiefe Ein integrierter Ansatz dargestellt am Beispiel von Gesundheitsdienstleistungen. Anika Nitzsche, Julia Jung und Holger Pfaff: Work-Life-Balance in der ITK-Branche Ergebnisse einer repräsentativen Unternehmensbefragung. Tobias Schmalzhaf: Ökonomische Überlegungen zum Gendiagnostikgesetz und seinen Auswirkungen auf Kranken- und Lebensversicherungen. Weitere Beiträge der Ausgabe: Aurelio J. F. Vincenti und Natalia Laib: Die Finanzierung von Nonprofit-Organisationenshow more