Geschichte Von England Seit Der Thronbesteigung Jakob's Des Zweiten

Geschichte Von England Seit Der Thronbesteigung Jakob's Des Zweiten

List price: US$22.40

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Auszug: ...dahin auf ihre Sicherheit bedacht sein mussten. Bald bedeckten sich die Landstrassen und Felder, welche damals tief in Schnee vergraben lagen, mit zahllosen Massen von Mannern, Frauen und Kindern, die von ihrem heimathlichen Herde flohen. Viele kamen vor Hunger und Kalte um; aber es blieben genug am Leben, um alle Stadte Europa's mit abgezehrten, schmutzigen Bettlern zu fullen, die einst wohlhabende Pachter und Handelsleute gewesen waren. Inzwischen begann das Zerstorungswerk. Von jedem Marktplatze, jedem Weiler, jeder Pfarrkirche und jedem Landsitze in den dem Untergange geweihten Provinzen loderten die Flammen empor. Die Felder, auf denen Getreide gesaet war, wurden umgepflugt. Die Obstbaume wurden umgehauen. Jede Hoffnung auf eine Ernte wurde auf der fruchtbaren Ebene in der Nahe der Stelle wo einst Frankenthal gestanden, von Grund aus zerstort. Kein Weinstock, kein Mandelbaum war an den Abhangen der sonnigen Hugel mehr zu sehen, welche das nicht mehr vorhandene Heidelberg umgaben. Kein Palast, kein Tempel, kein Kloster, kein Krankenhaus, kein Kunstwerk, kein Grabmal beruhmter Verstorbener ward geschont. Das weit und breit beruhmte Schloss des Kurfursten von der Pfalz wurde in einen Schutthaufen verwandelt. Das anstossende Hospital wurde geplundert. Die Vorrathe, die Medicamente und die Betten, auf denen die Kranken lagen, wurden vernichtet. In Mannheim wurden, selbst die Steine, aus denen die Stadt erbaut war, in den Rhein geworfen. Der prachtige Dom von Speier ging zu Grunde, mit ihm die marmornen Grabmaler von acht Casaren. Die Sarge wurden aufgebrochen und die Asche in alle Winde verstreut.108 Trier mit seiner XI.86 herrlichen Brucke, seinem Amphitheater, seinen ehrwurdigen Kirchen, Klostern und Collegien war zu demselben Schicksale ausersehen. Bevor aber dieses letzte Verbrechen verubt werden konnte, wurde Ludwig durch die Verwunschungen alter Nachbarvolker, durch das Stillschweigen und die Besturzung seineshow more

Product details

  • Paperback | 96 pages
  • 189 x 246 x 5mm | 186g
  • Rarebooksclub.com
  • United States
  • German
  • black & white illustrations
  • 1236726049
  • 9781236726049