Geschichte Deutschlands Volume 53

Geschichte Deutschlands Volume 53

List price: US$20.30

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

This historic book may have numerous typos and missing text. Purchasers can usually download a free scanned copy of the original book (without typos) from the publisher. Not indexed. Not illustrated. 1787 edition. Excerpt: ...und atigefehene Stiftskirchen Gelegenheit. So entfiand f) Fifchers Gefa). des deutfchen Handels7 l, 68. entfiand eine-neue Klafie der Staatsglieder j der Biirgerfiand s). Zur Aufnahme Deutfchlandsj und befonders Sachfens j trug aber auch die Entdeckung der goslarifchen Bergwerke fehr viel bey. Schon unter Heinrich l. entdeckte ein Oftfranke Guiidelkarl j bey Goslar Erzej und er fiengj in Verbindung mit verfchiedenen von feinen landsleuten aus den Erzgruben des Ficlhtelbergesj auf dem Rammelsberge den Bergbau an, Jn kurzer Zeit gewann man Kupferj Bley und Silber. unter Otto l. fand man ganze Gold und Silberadernj und die Ausbeute war fo reichlichj dass man in diefen Zeitpunkt den Anfang von Sachfens goldnem Zeitalter fehte, Nach wenig Jahren blieb jedoch diefer Bergbau j einer wiithenden Seuche wegenj liegen. Zehn Jahre hernach ward er durch eine Anzahl frankifcher Bergleute wie. der aufgenommenj und von diefen erhielt das Gebirg den Namen Frankenberg. ungleich frtiher fand man bey Groningen im Halberfiadtifcljen Eifenwerker. Seit dem neunten Jahrhunderte vergrofierte fich auch der bohmifche Bergbauj und es ward dem Herzoge von Bohmen aus feinen Bergwerken fo viel Gold und Silber geliefertj dass er nicht mehr wusstej wozu er es brauchen follte j und dass er nach heidnifcher Weife einen Theil davon vergraben liess. Allein aus den Goldminen auf der Eule wurden jahrlich hundert taufend Mark Gold gewonnen. Jm elften Jahr. hunderte zeigten fich auch die fchlejifctjen Gold-und Silberminen b). Auch in Steyermack und Karnthen mag es um diefe Zeit fchon eintragliclje Bergwerke gegeben haben. An Scilzwerken fehlte es jeht den Bewohnern Deutfchlands eben fo ivenig. Jn Tyrshow more

Product details

  • Paperback | 346 pages
  • 189 x 246 x 18mm | 617g
  • Rarebooksclub.com
  • United States
  • English
  • black & white illustrations
  • 1236821858
  • 9781236821850