Geschichte Des 2. Rheinischen Husaren-Regiments (9)

Geschichte Des 2. Rheinischen Husaren-Regiments (9)

List price: US$22.91

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Dieses historische Buch kann zahlreiche Tippfehler und fehlende Textpassagen aufweisen. Kaufer konnen in der Regel eine kostenlose eingescannte Kopie des originalen Buches vom Verleger herunterladen (ohne Tippfehler). Ohne Indizes. Nicht dargestellt. 1889 edition. Auszug: ... Wonlachs, einzubussen. Die 1. Eskadron bezog Alarmquartiere in Landsweiler, die 2. mit dem Stabe Quartiere in Lebach., . -ugust. Am 1. August war die Vertheilung der einzelnen Theile der I. Armee solgende: VII. Korps: 13. Division, 7. Kavallerie-Brigade bei Trier, Avantgarde Saarburg, 14. Division ruckwarts echelonnirt bis Bitburg. VIII. Korps: 15. Division um Wadern, 16.-mit dem grosseren Theile um Lebach, Neunkirchen, Grenz-Detachements, sammtlich dem Kommandeur der 31. Insanterie-Brigade, General Gras Gneisenau, unterstellt:, 2. Bataillon 40. Regiments, 2 Schwadronen 7. Ulanen-Regiments Saarbrucken, Arnual; 1. und 3. Bataillon 40. Regiments, 1 Zug der 2. Eskadron 9. Husaren-Regiments: 6. leichte Batterie bei Raschpsuhl eine halbe Meile nordwestlich St. Iohann: Fusilier-Bataillon. 1 Eskadron 7. Ulanen-Regiments Mahlstadt, Volklingen, Wehrden; 1 Schwadron vom 7. Ulanen Regiment in Dudweiler; 4. Eskadron 9. Husaren-Regiments Rehlingen; 3. Eskadron 9. Husaren-Regiments Dillingen: 2. Bataillon 29. Regiments, 1. und 2. Eskadron 9. Husaren-Regiments, 6. schwere Batterie bei Lebach: I. Eskadron Herrschenbach, 2. Eskadron Walpershosen. Das Kommando uber das zuletzt genannte Detachement ubernahm Oberst v. Wittich. Von der 3. Eskadron loste Lieutenant v. Bredow die Feldwache des Lieutenants Muller ab. Zwei sranzosische Insanterie-Regimenter lagerten der Ausstellung der Feldwache gegenuber aus den Hohen zwischen Remel und Nied im Biwak. NiedWelling und Ihn ost mit starkeren Patrouillen besuchend. Als Lieutenant v. Bredow seine Stellung eingenommen, traf Lieutenant Pappritz vom 70. Regiment mit einem Zugeshow more

Product details

  • Paperback | 140 pages
  • 189 x 246 x 8mm | 263g
  • Rarebooksclub.com
  • Miami Fl, United States
  • English, German
  • black & white illustrations
  • 1236637615
  • 9781236637611