Geschichte Der Stadt Magdeburg Von Ihrer Ersten Entstehung an Bis Auf Gegenwartige Zeiten (2)

Geschichte Der Stadt Magdeburg Von Ihrer Ersten Entstehung an Bis Auf Gegenwartige Zeiten (2)

By (author)  , By (author) 

List price: US$21.97

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Dieses historische Buch kann zahlreiche Tippfehler und fehlende Textpassagen aufweisen. Kaufer konnen in der Regel eine kostenlose eingescannte Kopie des originalen Buches vom Verleger herunterladen (ohne Tippfehler). Ohne Indizes. Nicht dargestellt. 1801 edition. Auszug: ...zu dieser Mordthat ausgesucht. Diese hatten sich betrunken stellen, und maskirt ins Gefangniss eindringen mussen. Hier hatten sie um den gefangenen und gebundenen Erzbischof herum getanzt, und hatten mit ihren bey sich habenden Keulen im Finster- so lange -uf ihn losgeschlagen, bis ihn einer so auf den Kopf getroffen hatte, dass er entseelt da lag, ohne dass sie selber -usten, wer den Mord eigentlich -ollfuhrt hatte ). So sehr man nun auch diese Mordthat geheim zu halten suchte; so verbrfitete sich doch bald die Vermuthung und ein dumpfes Gerucht davon unter dem Volke: -b- Niemand wuste doch, ansser den Urhebern der That, etwas Gewisse- und Zuverlassiges davon zu sagen, und man fing schon an, den unglucklichen Erzbischof ganz zu vergessen. Allein die Domherren, die ihn anfanglich in guter Verwahrung, und im Gefangniss zu seyn glaubten, wollten in der Ungewissheit, ob er noch gefangen fasse oder todt ware, zu keinir neuen Erzbischofswahl schreiten. Sie fragten daher endlich ernstlich nach ihm, und verlangten durchaus zu wissen, was mit ihm geworden sey. Nun konnte man seinen Tod nicht langer verbergen, und er word'im August 'ij:6 offentlich bekannt. Man sah im Gefangniss noch, als ob m/m noch nicht wisse, was ihm geschehen sey, fand scimn Leichnam halbvdrfaust in dem Keller, worin er ermordet war, und erkannte ihn nur noch an der geschomen 'Platte auf dem Kopfe. Man brachte Hen Leichnam des Nachts in aller Stille vom Rathhause in die GangolphiKapelle beym erzbischofiiche- Pallast; von da brachte man ihn in den Dom, stellte ihnshow more

Product details

  • Paperback | 130 pages
  • 189 x 246 x 7mm | 245g
  • Rarebooksclub.com
  • Miami Fl, United States
  • English, German
  • black & white illustrations
  • 1236634675
  • 9781236634672