Geschichte Der Christlichen Kunst (2, PT. 2)

Geschichte Der Christlichen Kunst (2, PT. 2)

By (author)  , By (author) 

List price: US$51.87

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Dieses historische Buch kann zahlreiche Tippfehler und fehlende Textpassagen aufweisen. Kaufer konnen in der Regel eine kostenlose eingescannte Kopie des originalen Buches vom Verleger herunterladen (ohne Tippfehler). Ohne Indizes. Nicht dargestellt. 1908 edition. Auszug: ...mit ihren Propheten und Sibyllen, mit den Vorfahren des Herrn, Werke, in denen Michelangelo den Hohepunkt seiner Kunst erreichte. Aber damit erschopfte sich das Thema nicht. Wer einigermassen mit der kirchlichen Theologie Fuhlung hat, der weiss, was man unter der Erziehung des Menschengeschlechtes auf Christus hin versteht. Seit es eine wissenschaftliche Theologie gibt, von den Alexandrinern herab bis auf Thomas und von Thomas herab bis auf unsere Tage, wird von einer negativen und positiven Vorbereitung des Christenthums gesprochen. Clemens der Alexandriner hatte in der Platonischen Philosophie vor allem den elc Xpiaxov erblickt, seither ist das Thema auf alle Weise variirt worden. Die Weltanschauung der Renaissance hat daran nichts geandert; sie hat den Gegenstand nur in ihrer eigenen Weise erfasst und behandelt. Wenigstens gilt das von den meisten und den besten der Humanisten Italiens. Wol gab es unter den Humanisten eine extreme paganistische Richtung, welche der Kirche indifferent oder feindlich gegenubertrat (Beccadelli, Pomponio Leto, Poggio, Marsuppini), und auf dem entgegengesetzten Flugel eine hyperascetische Partei, welche nicht bloss den Bildungswerth der heidnischen Litteratur, sondern der Wissenschaft uberhaupt in Abrede stellte (Giovanni di Domenico, gest. 1419, in seiner, Lucula noctis'; Giovanni von S. Miniato, Giovanni da Prato), eine Partei, der mit Unrecht auch der hl. Antonin von Florenz und Savonarola zugezahlt werden, welche nur gegen den Missbrauch der Kunst und Wissenschaft und gegen den Import heidnischer Sitte sich erheben, wahrend allerdings der...show more

Product details

  • Paperback | 42 pages
  • 189 x 246 x 23mm | 803g
  • Rarebooksclub.com
  • Miami Fl, United States
  • English, German
  • black & white illustrations
  • 1236518594
  • 9781236518590