Geldpolitik II: Instrumente
11%
off

Geldpolitik II: Instrumente

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 3 business days
When will my order arrive?

Description

Die Europäische Zentralbank (EZB) stellt das alleinige gesetzliche Zahlungsmittel für die Eurozone her. Sie muss vor allem dafür sorgen, dass die Preisstabilität in den Euroländern gewährleistet ist. Die Tatsache, dass sie die Kontrolle über die Menge und den Preis des verfügbaren Geldes hat, ermöglicht ihr verschiedene Formen der Einflussnahme durch eine durchdachte Geldpolitik.Eine Möglichkeit ist die Offenmarktpolitik: Die EZB kauft und verkauft Wertpapiere und kann dadurch direkt die Geldmenge steuern, die sich im Umlauf befindet. Dadurch nimmt sie auch Einfluss auf Kredite und Zinsen: Ist mehr Geld auf dem Markt vorhanden, sinken die Zinsen, und die Menschen nehmen mehr Kredite auf. Auch die Begriffe der ständigen Fazilitäten und der Mindestreserven mitsamt ihren Wirkungsweisen werden im Film erläutert.Diese DVD hat bewusst eine kurze Spielzeit, weil es sich um ein Unterrichtsfilm handelt, der gezielt für den Einsatz im Unterricht hergestellt wurde. Die DVD enthält ein nicht-gewerbliches öffentliches Vorführrecht für Schulen (Schullizenz). Die Filme können auch in der Nachhilfe eingesetzt werden.
show more

Product details

  • DVD video
  • 139 x 190 x 17mm | 80g
  • German
  • 3956571738
  • 9783956571732