Gefaehrliche Neugier

Gefaehrliche Neugier : Die Geheimnisvolle Schatulle

By (author) 

List price: US$12.73

Currently unavailable

We can notify you when this item is back in stock

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Teil 1 - Ruckblende In den letzten Kriegstagen 1945 wird der alte Herrensitz SCHLOSS HOHENBURG auf der Schwabischen Alb von franzosischen Panzergranaten zerstort. Die Schlossbewohner retten sich in den Hochwald, wo sie das Schicksal ereilt. Teil 2 bis 10 - Viele Jahrzehnte spater Ein entflohener Strafgefangener entdeckt im Kellergewolbe der Schlossruine Hohenburg den dort versteckten Familienschmuck der einstigen Bewohner. Aber dieser Fund beschert ihm kein Gluck, sondern entwickelt sich zu einem Exzess von Gewalt. Schuld daran tragt ein pensionierter Biologe, der ein Praparat zur Kleinschrumpfung von Menschen erfunden haben will. Er hatte ein Geschwisterpaar zu einer gemeinsamen Expedition in die Welt des Mikrokosmos eingeladen. Doch dazu kam es nicht mehr, denn kurz zuvor starb der alte Erfinder. Danach machten die beiden Jugendlichen eine Entdeckung, die ihnen zum Verhangnis wurde. Alles in diesem Roman dreht sich um ihr bedauernswertes Schicksal in einer Kleinstadt auf der Schwabischen Alb. Viele dramatische Ereignisse, mehrere Familiengeschichten mit jeweils eignem Hintergrund, eine zarte Liebesromanze sowie das uberraschende Finale verleihen diesem Roman eine besondere Note."show more

Product details

  • Paperback | 354 pages
  • 133 x 203 x 20mm | 404g
  • Createspace Independent Publishing Platform
  • United States
  • German
  • black & white illustrations
  • 1508613303
  • 9781508613305

About Claus H Stumpff

Claus H. Stumpff wuchs in Berlin und Graz auf. Seine weiteren Lebensstationen waren u.a. Gottingen, Frankfurt am Main, Nurnberg und Munchen. Der gelernte Industriekaufmann befasste er sich uber drei Jahrzehnte mit Planung und Vertrieb naturwissenschaftlicher Fachraumeinrichtungen und Experimentiergeraten fur Schulen. Spater leitete er bis zu seiner Pensionierung die Niederlassung eines Grossunternehmens der Automobil-Zulieferbranche. Erst im Ruhestand konnte er sich endlich seinem leidenschaftlichen Hobby, der Schriftstellerei, widmen. Neben vielfaltigen Interessen gehort seine besondere Liebe den schottischen Western Highlands - seiner zweiten Heimat - was aus seinen Romanen Das schottische Medaillon und Der Schwur am Shaw Hill Castle ersichtlich ist Der Autor hat drei erwachsene Kinder und lebt seit 1977 mit seiner Ehefrau in einem Munchner Vorort."show more