Fuhrungsinstrumente Im Ehrenamt
38%
off

Fuhrungsinstrumente Im Ehrenamt : Anforderungen Und Moglichkeiten

By (author) 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 3 business days
When will my order arrive?

Description

Dieses Buch richtet sich an Leser, die sich mit den Praxisproblemen der Fuhrung ehrenamtlicher Mitarbeiter auseinandersetzen mochten. Personal ist das wertvollste "Gut" eines Unternehmens bzw. einer Organisation. Es muss durch eine umfangreiche Planung entwickelt, gepflegt, gesichert und motiviert werden. Dieses ist von besonderer Bedeutung bei ehrenamtlichem Personal, das unentgeltlich arbeitet, und somit nicht oder wenig uber materielle Anreize motiviert werden kann. Im Rahmen dieser Arbeit soll nun versucht werden geeignete bzw. weniger geeignete Instrumente aufzuzeigen, die Personalverantwortliche zur Fuhrung ehrenamtlicher Mitarbeiter nutzen konnen. Im Hauptteil werden verschiedene Fuhrungsinstrumente erklart, die bei hauptamtlich Tatigen Anwendung finden, und versucht, deren Tauglichkeit im Ehrenamt zu prufen. Dabei wird besonders mit funf von zehn Kategorien nach Fehlau gearbeitet. Ausserdem wird die praktische Anwendung von Fuhrungsinstrumenten im Ehrenamt am Beispiel des Malteser Hilfsdienst e.V. in Wallenhorst dargestelltshow more

Product details

  • Paperback | 72 pages
  • 186 x 266 x 6mm | 199.58g
  • Bachelor + Master Publishing
  • United States
  • German
  • black & white illustrations
  • 3863410866
  • 9783863410865

About Lars Meyer

Lars Meyer, M.A., wurde 1978 in Georgsmarienhutte bei Osnabruck geboren. Seit seinem siebzehnten Lebensjahr war er ehrenamtlich beim Malteser Hilfsdienst e.V. tatig. Im Jahr 1999 grundete er mit seinem Vater den Ortsverein der Malteser in Wallenhorst. Mit zwanzig Jahren, nach dem Tod seines Vaters, ubernahm der studierte Dipl. Sozialpadagoge/-arbeiter die Fuhrung der Ortsgruppe und baute diese standig weiter aus. Schliesslich stellte der Autor seine Erfahrungen aus Beruf und Ehrenamt durch das Masterstudium Sozialmanagement auf ein tragfahiges Fundament. Ein besonderes Interesse am Thema dieses Buches entwickelte der Autor wahrend seiner Zeit im Malteser Hilfsdienst e.V."show more