Fruhkindliche Bildung in Der Kindertagespflege
35%
off

Fruhkindliche Bildung in Der Kindertagespflege

By (author) 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 4 business days
When will my order arrive?

Description

Bildung ist fur Mitglieder von Wissens- und Leistungsgesellschaften eine wertvolle Ressource, da Fahigkeiten und Wissensbestande immer systematischer als universales Instrument zur Problemlosung genutzt werden. Wie Erkenntnisse, u.a. aus der Neurobiologie, eindrucksvoll belegen, werden die Grundlagen fur die Aufnahme und permanente Aktualisierung sowie fur Lernstrategien, die das spatere Lernen nachhaltig pragen, bereits in fruhester Kindheit gelegt. Auch die Erkenntnisse aus der Entwicklungspsychologie untermauern die Erkenntnis, dass Kinder praktisch jederzeit und uberall Lerngelegenheiten wahrnehmen. Die vorliegende Arbeit geht der Frage nach, ob die Bedingungen in der Kindertagespflege geeignet sind, den Bildungsauftrag im Rahmen der Kindertagespflege zu erfullen. Um Lernprozesse wahrnehmen zu konnen, mussen bestimmte Voraussetzungen erfullt sein. Kleine Kinder benotigen, um sich wohl zu fuhlen, vor allem eine Bezugsperson, die auf ihre Bindungsbedurfnisse eingeht, die ihnen Sicherheit gibt und ihnen so erst ermoglicht, ihre Umgebung zu erkunden und Kompetenz und Autonomie zu erleben. Die Kinder selbst haben einen hohen Anteil an ihren eigenen Bildungsprozessen und treiben ihre Weiterentwicklung aktiv voran. Entsprechend ihrem Alter und Entwicklungsstand gestalten sie ihre Bildungsentwicklung mit. Sie bilden sich jedoch nicht ausschliesslich selbst durch von ihnen gewahlte Bildungsgelegenheiten, sondern nehmen auch angebotene Lerngelegenheiten wahr. Die Rolle der Kindertagespflegeperson ist die eines Bildungsbegleiters oder Bildungspartners, der die Fahigkeiten und Interessen des Kindes erkennt und unterstutzt und so die Bildungsentwicklung beeinflusst und pragt. Damit tragt die Kindertagespflegeperson Verantwortung fur die umsichtige Planung von Bildungsangeboten, die sich am Kind einerseits und an der Vermittlung von Kompetenzen, die als gesellschaftlich wertvoll erachtet werden, orientieren. Die vorliegende Arbeit verdeutlicht, dass Tagesmutter und -vater u"show more

Product details

  • Paperback | 64 pages
  • 185.42 x 266.7 x 5.08mm | 181.44g
  • Bachelor + Master Publishing
  • United States
  • German
  • black & white illustrations
  • 3863410300
  • 9783863410308

About Anja Schäfer

Anja Schafer wurde 1968 in Schloss Neuhaus bei Paderborn geboren. Nach der Ausbildung und Tatigkeit als Kommunalbeamtin ubte sie zunachst unterschiedliche Tatigkeiten in der Kommunalverwaltung aus, von 1999 - 2009 arbeitete sie im Jugendamt der Stadt Paderborn, Fachbereich Kindertagespflege. Im Jahr 2006 entschied sich die Autorin, ihre umfangreichen praktischen Erfahrungen durch ein Studium der Sozialen Arbeit weiter auszubauen und zu fundieren. Das berufsbegleitende Bachelorstudium der Sozialen Arbeit an der FH Munster schloss sie im Marz 2010 mit Auszeichnung ab. Wahrend des Studiums entwickelte die Autorin ein besonderes Interesse fur die fruhkindliche Bildung und entwickelte u.a. im Rahmen eines Praxisprojektes ein Fortbildungskonzept zur Bildungsdokumentation in der Kindertagespflege. Die bei der Durchfuhrung und Evaluation der Fortbildungen gewonnenen Kenntnisse motivierten die Autorin, sich der Thematik des vorliegenden Buches zu widmen. Seit Januar 2010 arbeitet Anja Schafer im Pflegekinderdienst der Stadt Verl, daruber hinaus engagiert sie sich weiterhin als freiberufliche Dozentin im Bereich Kindertagespflege."show more