Fr Auge Und Ohr

Fr Auge Und Ohr : Musik ALS Film

By (author) 

List price: US$24.81

Currently unavailable

We can notify you when this item is back in stock

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Obwohl die filmische Interpretation "autonomer" Musik eine relativ unbekannte Spezies des Musikfilms darstellt, haben die zahlreichen Dokumente ihrer mittlerweile über 75jährigen Geschichte einen entscheidenden Anteil am künstlerischen Stand des audiovisuellen Denkens. Für Auge und Ohr: Musik als Film versucht, über eine kommentierte Bestandsaufnahme der wichtigsten Zeugnisse des Musikfilms hinaus auf ästhetische Probleme und Traditionszusammenhänge eines Genres aufmerksam zu machen, das Kunst und Alltagskultur der Gegenwart zumindest mitbestimmt von der digitalen Übersetzungsästhetik und der Ars Electronica über die bildliche Präsentation von Konzertereignissen in den Medien bis hin zum kommerziellen Videoclip und der Clubszene.show more

Product details

  • Electronic book text | 230 pages
  • 148 x 210 x 13mm | 300g
  • Frank & Timme
  • United States
  • English, German
  • 3865960197
  • 9783865960191

Table of contents

1;Inhalt;6 2;Vorwort;8 3;1. Der Musikfilm: Zur Ästhetik und Geschichte eines Genres;12 4;2. Visuelle Sinfonien, Malerei mit Zeit, Tönende Ornamente: Musik als Bezugsgröße für Film und Bühne der Zwanziger Jahre;31 4.1;2.1 Impressionistische Avantgarde: Germaine Dulac;31 4.2;2.2 "Malerei mit Zeit": Kandinskys Bühnenkomposition "Bilder einer Ausstellung";36 4.3;2.3 Tanzende Linien und Lichtkonzerte: Oskar Fischinger;47 5;3. Musikalische Bildphantasien;62 5.1;3.1 Von der Augenmusik zur Bildphantasie: Walter Ruttmann;62 5.2;3.2 Glasmenagerie mit Tastenlöwen: "Les Cinéphonies";67 5.3;3.3 Lokomotive für Gütereilzüge und großer, figurierter Choral - Jean Mitrys Film nach Arthur Honeggers " Pacific 231";74 6;4. Von Mäusen und Menschen: Klassische Musik im Zeichentrickfilm und in der Computeranimation;83 6.1;4.1 Walt Disneys "Fantasia", Bruno Bozzettos "Allegro non troppo" und Zbigniew Rybczynskis "Orchester";83 6.2;4.2 Quasi una Fantasia: Anmerkungen zu einem Erfolg und dem Versuch seiner Wiederholung;104 7;5. Bildschirm - Konzerte: Dokumentation;113 8;6. "Put the blame on VTR ...";124 9;7. Interpretation - Imagination: neue Präsentationsformen alter Musik ;144 9.1;7.1 Zehn Stilübungen, ein Thema: ARIA;144 9.2;7.2 Räume des Geheimnisses und der Einsamkeit: Bill Violas "Déserts", Peter Mussbachs " Kain ist Kain", Hugo Niebelings " Klage der Ariadne";152 9.3;7.3 "Auf Flügeln der Musik"?;163 9.4;7.4 Kunst;166 9.5;7.5 Klassik und Clip-Ästhetik;173 9.6;7.6 Audiovisuelle Experimente: "Musik zum Sehen";180 9.7;7.7 Vom Zwang der Bilder: neuere DVD-Produktionen;185 10;8. Verfremdung um jeden Preis? Adrian Marthalers Bilderwelt;194 10.1;Anmerkungen Kapitel 8;217 11;9. Verzeichnis der verfilmten Kompositionen;218 12;10. Bildnachweise;229show more