Fortgesetzte Magie; Oder, Die Zauberkrafte Der Natur

Fortgesetzte Magie; Oder, Die Zauberkrafte Der Natur : So Auf Den Nutzen Und Die Belustigung Angewandt Worden

By (author) 

List price: US$22.39

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Dieses historische Buch kann zahlreiche Tippfehler und fehlende Textpassagen aufweisen. Kaufer konnen in der Regel eine kostenlose eingescannte Kopie des originalen Buches vom Verleger herunterladen (ohne Tippfehler). Ohne Indizes. Nicht dargestellt. 1789 edition. Auszug: ...nur noch, anstatt zu schlagen. In dieser Schwache kann das Herz lange Zeit unmerkliche Bewegungen hervorbringen, ohne dass man daraus schliessen darf, dass eine Person todt sey. Folglich ist der Puls kein sicheres Merkmal. Eben so ungewiss ist auch die Probe, welche man vom Alhem herzunehmen pflegt, und der Spiegel, welchen man solchen Personen vor die Nase und den Mund halt, beschlagt von den nassen Ausdunstungen eines wirklich Todten, so lange der Korper noch warm ist, so wie er nicht beschlagt, wenn ein Mensch in einem Zustande ist, da das Athemholen auf eine Zeitlang unterdruckt wird. So So kann in Personen, wo das eyrunde loch im Herzen nicht zugewachsen ist, das Athemholen auf, horen und das Herz dennoch schlagen. Die Flanu me eines Wachslichtes, eine PflauMfeder, welche man vor die Nase halt, ein Glas voll Wasser, welches man auf die Brust setzt, umdas Schwanken des Wassers zu erforschen, sind also trugliche Proben. Was die ausserlichen Reizmittel und chirurgi schen Versuche betriff, die Naselocher durch rauhe Federn, Salze, Salmiak, oder die flache Hand und Fusssole mit Stichen zu reizen, und Schultern, Arme oder andre Theile zu schropfen, so haben diese Hulfs, Nlittel bisweilen scheinbare Tobte, so wie gluhendes Eisen an der Fusssole wieder ins leben gebracht. An manchen Orten besiegelt man den Nabel der Todten mit Siegellack, und alsdann haben die Weiber das Erbrecht des Plombirens.' Die Probe wurde vielleicht besser anschlagen, wenn man das Siegellack in der stachen Hand vollig ausbrennen liesse. Aber man hat doch auch Beyspiele von Un empfindlichkeiteshow more

Product details

  • Paperback | 152 pages
  • 189 x 246 x 8mm | 286g
  • Rarebooksclub.com
  • United States
  • German
  • black & white illustrations
  • 1236790006
  • 9781236790002