Flüchtlinge und Vertriebene in der DDR-Aufbaugeneration
9%
off

Flüchtlinge und Vertriebene in der DDR-Aufbaugeneration : Sozial- und biographiegeschichtliche Studien

By (author) 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 4 business days
When will my order arrive?

Description

Christa Wolf, Hans Modrow, Bernhard Heisig oder Manfred Ewald das sind nur einige Namen unter jenen mehr als vier Millionen Menschen, die nach Ende des Zweiten Weltkrieges als sogenannte Umsiedler in die Sowjetische Besatzungszone Deutschlands kamen. Einerseits trafen sie hier auf Vorurteile und Anfeindungen, auch auf direkte Ablehnung, andererseits sahen sie sich Chancen und Integrationsangeboten gegenüber. In diesem Spannungsfeld mussten damalige Jugendliche und junge Erwachsene in der Aufbauzeit der DDR ihren Lebensweg suchen. Für die von materiellen und sozialen Verlusterfahrungen geprägten Flüchtlinge und Vertriebenen verflocht sich ihr Aufbau einer neuen privaten und beruflichen Existenz mit den staatssozialistischen Transformationsprozessen nach sowjetischem Vorbild im Land. Das Buch zeichnet über die Zäsuren von 1945/49 und 1989/90 hinweg Lebensgeschichten normaler Bürger und Personen des öffentlichen Lebens nach, untersucht die individuellen Verarbeitungsmuster der biografisch prägenden Fluchterfahrung und entwirft so das markante Profil einer wesentlichen Kohorte der DDR-Aufbaugeneration.show more

Product details

  • Hardback | 459 pages
  • 180 x 246 x 35mm | 1,116g
  • Leipziger Universitätsvlg
  • German
  • 3865838626
  • 9783865838629