Finden, fördern, freisetzen
12%
off

Finden, fördern, freisetzen : Wirksam führen - die Wiederentdeckung des apostolischen Dienstes

By (author) 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 3 business days
When will my order arrive?

Description

Sie sind Gottes weise Strategen und kühne Eroberer. Loyale Radikale, die Kirchengemeinden fördern und freisetzen, ihre himmlische Leuchtkraft und göttliche Salzwirkung zu entfalten. Um sein Reich zu etablieren, setzen sie ihr Leben aufs Spiel: die Apostel. Doch es ist still geworden um apostolisch begabte Männer und Frauen. Der fünffältige Dienst (Apostel, Propheten, Evangelisten, Hirten und Lehrer) ist zum einfältigen Dienst verkümmert. Stefan Vatter ist überzeugt: Wir müssen den apostolischen Dienst neu entdecken! Wir brauchen Männer und Frauen, die ihre apostolische Begabung und Berufung von Gott begreifen und annehmen. Dieses Buch greift das Phänomen apostolischer Wirksamkeit auf. Es beschreibt, was die Bibel darüber lehrt, was den Dienst der Apostel durch die Jahrhunderte auszeichnete und was sie der Gemeinde und Gesellschaft zu bringen haben. Ein Buch für alle, die verstehen und erleben wollen, wie Gott seine Gemeinde baut und unsere Gesellschaft wirksam mit dem Evangelium durchdringt.show more

Product details

  • Paperback | 291 pages
  • 174 x 246 x 25mm | 593g
  • Neufeld Verlag
  • German
  • 2., vollständig durchgesehen und stark erweitert.
  • 7 schwarz-weiße Tabellen, 15 nummerierte Grafiken
  • 3862560570
  • 9783862560578

Review Text

"Wie ein Altbau, der nach einer frischen Sanierung in einem neuen Glanz erscheint und die Blicke der Passanten auf sich zieht, erstrahlt diese zweite Auflage. Das Buch ist nach der Überarbeitung der Hammer geworden. Ein Buch mit hoher Aktualität und Praxisnähe." Stefan Hänsch, Leitender Pastor ICF Berlin "Ein solcher Beitrag über den Dienst des Apostels war schon längst überfällig. Stefan Vatter stellt nicht nur Erfahrungen zusammen, die er als Gemeindepastor und in apostolischer Verantwortung sammeln konnte, sondern er zeigt das weite biblische Spektrum zum Thema auf. Das Buch ist anschaulich und gut strukturiert verfasst. Ich teile voll und ganz das Anliegen des Autors, dass die Neuentdeckung und eine gesunde Praxis des apostolischen Dienstes für einen umfassen den geistlichen Aufbruch in unserem Land unerlässlich ist." Dr. Heinrich Christian Rust "Hier schreibt ein Praktiker, dem die biblische Wahrheit lieb und teuer ist und der in seiner Gemeindearbeit konsequent auf Mission, Evangelisation und Wachstum gesetzt hat." Prof. Dr. Johannes Reimer "Ein wertvoller Beitrag aus der Praxis für die Praxis. Die geballte Information wird dem Leser das Verständnis über das treue Sorgen Christi für seine Gemeinde öffnen, das Herz mit aktuellen Erwartungen weiten und dankbaren Respekt gegenüber solchen Dienstbegabten schüren. Uns bleibt dann noch das Gebet, damit der Herr Jesus auch solche Dienstbegabten weiter und reichlicher in den Dienst für Gemeinde und Menschen stellt." Ingolf Ellßel "Man fragt sich beim Lesen unwillkürlich, warum ein sol ches Buch über den apostolischen Dienst nicht schon viel früher erschienen ist. Wenn die Gemeinde ,auf der Grundlage der Apostel und Propheten aufgebaut ist, wobei Christus der Eckstein ist' (Eph 2,20), dann ist es lebenswichtig, diesen Dienst zu kennen. Dr. Horst Afflerbach "Apostelamt, Apostolizität und Apostolat: hoch belastete Streitthemen jahrhunderterlanger konfessioneller Auseinandersetzungen! Jenseits der hoch kontroversen theologischen Diskussion um Ämter und Kirchenverfassungen, richtet dieses Buch sein Augenmerk auf das biblische Herzensanliegen dahinter. Es geht um eine Wiederentdeckung des apostolischen Grundcharakters des christlichen Lebens. Und um die Positionierung und Befähigung jener, die aus ihr heraus gründend und gestaltend Verantwortung übernehmen. Ein dringendes Anliegen, dem in diesem leidenschaftlichen Buch mit großer Praxisnähe und Erfahrung Rechnung getragen wird." Dr. Johannes Hartl "Gediegene Auseinandersetzungen mit dem Apostelbegriff und Apostelamt sind, wenn sie gleichermaßen theologisch fundiert sein sollen, aber auch für den Leser verständlich und aufbauend, ausgesprochen rar. Stefan Vatter ist es gelungen, ein solches Buch zu schreiben." Dr. Wolfhard Margiesshow more