Finanzierung im (Schaden-) Versicherungsunternehmen

Finanzierung im (Schaden-) Versicherungsunternehmen : Schritt für Schritt zu den Finanzierungsanforderungen eines (Schaden-) Versicherungsunternehmens

  • Paperback
By (author)  , By (author)  , By (author)  , By (author)  , By (author)  , By (author)  , By (author)  , By (author)  , By (author)  , By (author)  , By (author)  , By (author)  , By (author)  , By (author)  , By (author)  , By (author)  , By (author)  , By (author)  , By (author)  , By (author)  , By (author)  , By (author)  , By (author)  , By (author) 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 4 business days
When will my order arrive?

Description

Jedes Unternehmen muss sich im Rahmen seiner Finanzierung mit den Fragen des Kapitalbedarfs und der Kapitalbereitstellung auseinandersetzen. Bei Versicherungen ist das Kapital hierbei zur Absicherung der dauerhaften Erfüllbarkeit der Verträge der wichtigste Produktionsfaktor.

Das Buch vermittelt ein vertieftes Verständnis über die Finanzierung in Versicherungsunternehmen, wobei der Fokus auf Schadenversicherungsunternehmen gerichtet ist. Um dieses Ziel zu erreichen, werden zunächst allgemeine, finanzwirtschaftliche Grundsätze vermittelt. Im nächsten Schritt werden die wichtigsten Assets und Liabilities eines Versicherungsunternehmens dargestellt und anhand durchgängiger Beispiele beleuchtet. Das Buch endet mit Erläuterungen und Rechenbeispielen zu den derzeitigen und zukünftigen Solvenzanforderungen nach Solvency I und Solvency II.

Es richtet sich an Mitarbeiter in Schadenversicherungsunternehmen als auch an Studierende der Versicherungswissenschaften. Dabei wurde Wert darauf gelegt, dass die mathematischen Gesichtspunkte auch für Nicht-Aktuare möglichst anschaulich dargestellt wurden. Für Aktuare ergibt sich ein über die rein mathematische Betrachtung hinausgehender ökonomischer Zusatznutzen.
show more

Product details

  • Paperback | 290 pages
  • 149 x 211 x 19mm | 455g
  • 9783899528756

About Maria Heep-Altiner

Heep-Altiner, Maria
Prof. Dr. Maria Heep-Altiner, geboren 1959 in Niederzeuzheim, begann nach Ihrer Promotion in Mathematik 1989 mit ihrer Berufstätigkeit als Lebensversicherungs-Aktuarin in der Gerling-Konzern Lebensversicherungs-AG; 1994 wechselte sie in die Gerling-Konzern Allgemeine Versicherungs-AG, wo sie bis 2006 das Sachversicherungs-Aktuariat leitete. Danach wechselte sie in die Talanx AG, wo sie in verantwortlicher Position am Aufbau eines internen Holdingmodells mitwirkte. Im Jahr 2008 wechselte sie als Professorin an das Institut für Versicherungswesen an der Fachhochschule Köln, wo sie das Fachgebiet "Finanzierung im Versicherungsunternehmen" vertritt. Frau Prof. Dr. Heep-Altiner arbeitet in vielen Bereichen der Deutschen Aktuarvereinigung (DAV) aktiv mit, u. a. derzeit als Mitglied des DAV Vorstandes, und hat sich in vielen Veröffentlichungen mit einer breiten Palette von aktuariellen Themen auseinandergesetzt.

Möller, Jan
Dr. Jan Möller ist Legal Counsel und Compliance Officer bei der Catlin GmbH, einem international tätigen Versicherungsvermittler mit Sitz in Köln. Schwerpunktmäßig befasst er sich dort mit Fragen des Versicherungsvertrags-, Versicherungsvermittler- sowie Versicherungsaufsichtsrechts, wobei jeweils auch internationale Bezüge eine große Rolle spielen. Als Compliance Officer befasst er sich daneben mit diversen anderen Rechtsgebieten, insbesondere dem Datenschutz.
show more