Filmexil 20/2004. Moskau

Filmexil 20/2004. Moskau

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 3 business days
When will my order arrive?

Product details

  • Paperback | 60 pages
  • 170 x 245 x 12mm | 266g
  • German
  • Zahlr. Abbildungen
  • 3883777781
  • 9783883777788

Table of contents

- Günter Agde: Neue Einblicke in alte Hoffnungen. Filmexil in der UdSSR 1933-1945
- "Es tut weh, entwurzelt zu sein." Alexander Granach an Lotte Lieven-Stiefel. Briefe aus Moskau 1935
- Peter Diezel: Im ständigen Dissens. Erwin Piscator und die Meshrabpom-Film-Gesellschaft
- Wolfgang Thiel: Der Filmkomponist Hans Hauska. Eine Standortbestimmung
- Carola Tischler: Mersus, der Untergetauchte, der Untergegangene. Der Filmkritiker und Szenarist Wolfgang Duncker im Exil
- Michael Peschke: "Ahasver tritt sein Amt an!". Leben und Tod des Vagabunden Gregor Gog
- Autoren / Fotos / Dank
show more