Fehleranalyse Handelsrechtlicher Jahresabschl Sse
13%
off

Fehleranalyse Handelsrechtlicher Jahresabschl Sse : Eine Empirische Erhebung

By (author) 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 4 business days
When will my order arrive?

Description

Kapitalgesellschaften werden bei der Jahresabschlusserstellung regelm ig durch mehrere Instanzen hinsichtlich der regelkonformen Anwendung der Rechnungslegungsvorschriften berwacht. Nach der Abschlusserstellung erfolgen gegebenenfalls interne Kontrollen, bevor ein unabh ngiger Abschlusspr fer t tig wird. F r kapitalmarktorientierte Unternehmen folgt der zweistufige Enforcementmechanismus. Die Deutsche Pr fstelle f r Rechnungslegung, sowie auf zweiter Ebene, die Bundesanstalt f r Finanzdienstleistungsaufsicht untersuchen den Jahresabschluss. Dabei stellte die Deutsche Pr fstelle f r Rechnungslegung im Jahr 2008 unter 138 untersuchten Jahresabschl ssen nach International Financial Reporting Standards kapitalmarktorientierter Unternehmen eine Fehlerquote von 27 % fest. Mittelst ndische Kapitalgesellschaften und insbesondere die im Mittelstand stark vertretene Gesellschaft mit beschr nkter Haftung sind meist nicht kapitalmarktorientiert. Aus diesem Grund erstellen sie handelsrechtliche Jahresabschl sse und werden von dem Enforcementmechanismus nicht erfasst. Deshalb versucht die vorliegende Untersuchung die folgende Frage zu beantworten: Entsprechen die handelsrechtlichen Jahresabschl sse mittelst ndischer Unternehmen den an sie gestellten Anforderungen bzw. inwiefern sind Fehler oder unzureichende Angaben festzustellen?show more

Product details

  • Paperback | 64 pages
  • 154.94 x 219.96 x 3.81mm | 145.15g
  • Bachelor + Master Publishing
  • United States
  • English, German
  • 1., Aufl.
  • 15 Abb.
  • 3863411854
  • 9783863411855