Fälschung und Fake
19%
off

Fälschung und Fake : Zur diskurskritischen Dimension des Täuschens

By (author) 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 3 business days
When will my order arrive?

Description

Ob handgeschnitzte 'Fossilien', Gesänge eines kaledonischen Barden aus dem 3. Jahrhundert oder erfundene Prominenten-Interviews - die Liste spektakulärer Fälschungen und Fakes ist lang und vielfältig. Anhand von Fallgeschichten verfolgt dieses Buch zwei zentrale Fragen: Was waren die Umstände, die zur Akzeptanz der Falsifikate geführt hatten? Und welche diskurskritischen Effekte folgten jeweils aus den Aufdeckungen? Vor dem Hintergrund einer Relektüre von Michel Foucaults archäologisch-genealogischen Texten entwickelt Martin Doll zunächst eine Theorie der Fälschung und des Fake. Dadurch werden die Phänomene von einem ontologischen Wahrheitsbegriff gelöst und stattdessen diskurstheoretisch als Kippfiguren betrachtet. Die noch 'echten' Fälschungen erscheinen vor ihrer Aufdeckung nämlich zunächst als wahr, authentisch, original oder autorisiert und erst später, nach ihrer Entlarvung, als Falsifikat - eine Dynamik, die bei Fakes, bei denen die Offenlegung von vornherein mitentworfen ist, eine besondere Sprengkraft entfaltet. Als Untersuchungsgegenstände können Fälschungen und Fakes daher zum einen Auskunft darüber geben, welche Kriterien in einem bestimmten geschichtlichen Zeitraum maÃgeblich für die Akzeptanz von wissenschaftlichen Gegenständen, authentischen oder autorisierten Texten etc. sind. Zum anderen können sie als Diskursereignisse begriffen werden, weil sie zwar zunächst auf einem Sockel regelmäÃiger Praktiken ruhen, bei ihrer Offenlegung aber dafür sorgen, dass die in einem Diskurs gültigen Aussagen, Regeln und Praktiken einer Prüfung unterzogen werden, wenn nicht sogar eine grundlegende Transformation durchlaufen. Die untersuchten Fälle verteilen sich auf knapp vier Jahrhunderte. Analysiert werden u.a. die sogenannten 'Würzburger Lügensteine' (1726), der Piltdown Man (1912-1953), James Macphersons Ossianische Gesänge (1760), die Interviewfälschungen von Tom Kummer (1996-2000), die gefälschten Magazinbeiträge für 'stern TV' von Michael Born (1990-1996) und die interventionistischen Praktiken der US-amerikanischen Künstlergruppe 'The Yes Men' (1999-heute).show more

Product details

  • Paperback | 480 pages
  • 151 x 231 x 42mm | 756g
  • Kulturverlag Kadmos
  • German
  • 2., verändert Auflage.
  • mit 43 S/W-Abbildungen
  • 3865992978
  • 9783865992970

Table of contents

Vorwort 7Einleitung 91. Eine Theorie der Fälschung 21 Die 'Fälschung' 22 Das 'Fake' 24 Die 'Fälschung' im semantischen Spannungsfeld ihrer Gegenbegriffe 26 Die 'Fälschung' als 'falsche Identifikation' 34 Fälschungen und Fakes als Diskursphänomene 392. Naturwissenschaft: Paläontologie und Paläanthropologie 77 'Wunder des Autors der Natur'8239;-8239;Die 'Würzburger Lügensteine' (1726) 77 'The entrance to a long-past world of humanity'8239;-8239;The Piltdown Man (19128722;1953) 1053. Gefälschte Literatur oder Fälschungen als Literatur 141 'Genuine remains of ancient Scottish poetry'8239;-8239;James Macphersons 'Ossian' (1759) 147 'A poet of tremendous power'8239;-8239;Ern Malley (1943) 1994. Journalismus 247 Print 253 A 'kind of 'exercise', or experiment, in the plausible or verisimilar style'8239;-8239;Edgar Allan Poes 'Hoaxes' (18358722;1849) 254 Gegen die 'Autorität der Druckerschwärze'8239;-8239;Die 'Grubenhunde' von Arthur Schütz (19118722;1931) 265 'ZUR GÃNZE ERFUNDEN'8239;-Die DADA-Zeitungsbluffs (1918/19) 272 Exkurs: 'An article liberally salted with nonsense'8239;- Der 'Sokal Hoax' (1994) 273 'Hook, line and sinker'8239;-8239;Joey Skaggs' 'Pranks' (19768722;1987) 296 'Eine Implosion des Realen'?8239;-8239;Tom Kummers Starinterviews (19968722;2000) 305 Fernsehen 330 Das Indexikalische der Fälschung 330 Kurze Typologie audiovisueller journalistischer Fälschungen 341 Was ist ein Dokument? 345 'Bilder logen schon immer'8239;-8239;Die gefälschten TV-Beiträge von Michael Born (19908722;1996) 349 Das diskurskritische Potential journalistischer Fakes und Fälschungen 3585. Fakes und (elektronische) Gegenöffentlichkeit 377 Originalität und Authentizität im Zeitalter des Internets 377 'Authorized voices within the public relations sector'8239;-'The Yes Men' (19998722;heute) 391Schlusswort 417Literatur- und Quellenverzeichnis 431Abbildungsnachweise 467Personenregister 470Sachregister 474show more