Erfolgsfaktor Marketing-Controlling
19%
off

Erfolgsfaktor Marketing-Controlling : Beschaffung, Kommunikation und Vertrieb effektiv steuern

Edited by 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 3 business days
When will my order arrive?

Description

Vor diesen Herausforderungen steht heute jedes Unternehmen: Kundenbedürfnisse zu erkennen und Märkte zu erobern und dabei die Balance zwischen der unternehmerischen Chance und dem betriebswirtschaftlichen Risiko zu bewahren. Marketing und Controlling sind für diese Aufgaben verantwortlich, doch sie finden hierbei selten auf Anhieb einen gemeinsamen Nenner. Ein Marketingmanager wird darauf trainiert, Marktchancen aufzuspüren und kreatives Neuland zu erschließen. Auf die Analyse der wirtschaftlichen Konsequenzen seines Tuns ist er selten wirklich gut vorbereitet. Ein Controllingmanager wird dagegen darauf trainiert, die Rationalität betriebswirtschaftlicher Entscheidungen zu hinterfragen und Risiken eher zu meiden. Markt- und innovationsorientierte Impulse seines Handelns sind eher die Ausnahme. Für den ganzheitlichen Erfolg jeder Organisation sind jedoch beide Perspektiven unerlässlich. Dieses Sammelwerk hat sich daher zum Ziel gesetzt, beide Sichtweisen zu integrieren und die wichtigsten Controlling-Methoden für Beschaffung, Kommunikation und Vertrieb verständlich und praxisnah darzustellen. Weitere Themen: - Controlling in Beschaffung, Distribution und Vertrieb - Controlling von Unternehmenskommunikation und Werbung - Qualitäts- und Innovationscontrollingshow more

Product details

  • Hardback | 350 pages
  • 170 x 233 x 30mm | 676g
  • Symposion Publishing GmbH
  • German
  • 2., aktualisierte Auflage.
  • zahlreiche
  • 3863296079
  • 9783863296070

Table of contents

Werner Pepels Vorwort................................................................................................... 11 Controlling in Beschaffung, Distribution und Vertrieb Christian Gündling Strategiegestützter Vertrieb..................................................................... 17 Einleitung.............................................................................................. 17 Der Vertrieb als Schnittstelle im Unternehmen......................................... 19 Die (neuen) Aufgaben des Vertriebes....................................................... 21 Aufgaben des Vertriebs bei der Strategieumsetzung................................. 25 Vertriebliche Steuerungsinstrumente zur Strategieumsetzung....................28 Zusammenfassung................................................................................. 39 Jochem Piontek Beschaffungscontrolling ......................................................................... 41 Ziele und Aufgaben des Beschaffungscontrollings ................................... 41 Ausgewählte Instrumente des Beschaffungscontrolling............................. 59 Zusammenfassung................................................................................. 77 Werner Pepels Distributions-Controlling.......................................................................... 79 Distributionspolitische Entscheidungen.................................................... 79 Controllinginstrumente im Direktabsatz.................................................... 81 Controllinginstrumente im Indirektabsatz................................................. 89 Zusammenfassung............................................................................... 108 Joachim R. Daduna Controlling in der Distributionslogistik.................................................... 109 Entwicklung des Controllings in der Distributionslogistik.......................... 109 Datenbeschaffung und Informationsbereitstellung.................................. 111 Instrumente des Controllings................................................................ 117 Entwicklungen und Ziele im Controlling in der Distributionslogistik........... 126 Zusammenfassung............................................................................... 132 Harald Rau Verkaufscontrolling: Vorsicht, Kreativzone! ............................................ 133 Controlling-Herausforderungen im Verkauf.............................................. 133 Vier Grundfragen zur strategischen Natur............................................... 138 Zwei Dimensionen: Funktion und Institution .......................................... 141 Verkaufscontrolling in der Organisation.................................................. 143 »Interne« Messgrößen zur Steuerung von Verkaufsteams........................ 149 Fragestellungen im Umfeld Kundenzufriedenheit..................................... 155 Zusammenfassung............................................................................... 159 Werner Pepels Preiscontrolling..................................................................................... 161 Bedeutung des Preises für den Markterfolg............................................ 161 Nachfrageorientierte Preisfindung.......................................................... 164 Konkurrenzorientierte erstmalige Preisfindung........................................ 180 Kostenorientierte Preisfindung.............................................................. 182 Betriebszielorientierte erstmalige Preisfindung....................................... 190 Synthese............................................................................................. 193 Zusammenfassung............................................................................... 197 Controlling von Unternehmenskommunikation und Werbung Annika Ehlers, Harald Rau Kommunikationscontrolling: Wichtig ist, wie es ankommt....................... 201 Kommunikation - Relevante Größe des Managementerfolgs...................201 Kommunikationsmanagement ist Komplexitätsbewältigung.....................202 Der Schlüssel zur Messung: Kennzahlen und KPIs ................................. 204 Ein erster Versuch der Systematisierung: Der DGRP-ICV-Bezugsrahmen................................................................ 206 Eine Variante zur weiteren Diskussion: Der Stakeholder-Kompass .................................................................... 209 Kommunikationscontrolling - ein kombiniertes Modell ........................... 214 Zusammenfassung............................................................................... 220 Christian Spancken Online-Marketing-Controlling.................................................................. 221 Vorbemerkungen.................................................................................. 221 Grundlagen des Online-Marketing & Online-Marketing-Controllings............ 222 Messbarkeit im Online-Marketing-Controlling.......................................... 226 Kennzahlen im Online-Marketing-Controlling .......................................... 233 Fazit.................................................................................................... 244 Zusammenfassung............................................................................... 247 Jochen J. Schmahl Marken-Beziehungs-Controlling mittels Scorecard.................................. 249 Problemstellung und Zielsetzung .......................................................... 249 Controlling-Perspektiven........................................................................ 250 Optimierungspotenziale........................................................................ 252 Begriff des Marken-Beziehungs-Controllings........................................... 255 Qualitäts-Merkmale, gelernte Lektionen................................................. 275 Erfolgsfaktoren und Maße.................................................................... 275 Konzept B®andRelationship Scorecard (BRSC)........................................ 278 Zusammenfassung............................................................................... 287 Qualitäts- und Innovationscontrolling Werner Pepels Dienstleistungsqualitäts-Controlling....................................................... 291 Dienstleistungsgesellschaft.................................................................. 291 Bedeutung der Qualität......................................................................... 303 Instrumente zur Planung der Qualität..................................................... 305 Instrumente zur Kontrolle der Qualität................................................... 316 Qualitäts-Controlling-Toolset.................................................................. 327 Zusammenfassung............................................................................... 331 Matthias Eickhoff Innovations-Controlling.......................................................................... 333 Innovation........................................................................................... 333 Herausforderungen des Innovations-Controlling...................................... 335 Die Steuerung der Innovationsfähigkeit.................................................. 341 Wandel und Intrapreneurship in der Lerngesellschaft.............................. 347 Zusammenfassung............................................................................... 350show more