Erfolg. 2 CDs

Erfolg. 2 CDs : Lesung mit Musik

By (author)  , Read by 

List price: US$27.27

Currently unavailable

We can notify you when this item is back in stock

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

"Bayern ist der eigentliche Herd meines Romans", so Lion Feuchtwanger über "Erfolg", seinen grandiosen Zeitroman aus dem Jahr 1930. Im vorliegenden Live-Mitschnitt aus dem Jahr 2000 liest Jörg Hube aus "Erfolg", im Wechsel mit den Liedern der Biermösl Blosn. Gespickt mit politischen Anspielungen, entsteht ein Bayern-Porträt vom kleinen Handwerker bis zum G'schwollschädel-Politiker, das aktueller ist denn je. Das Programm wurde mit dem Högner-Preis 2000 ausgezeichnet. Erstmals auf CD: ein bisher unveröffentlichtes Biermösl-Lied zur Stoiber-Sauter-Affäre.
show more

Product details

  • CD-Audio
  • 128 x 143 x 15mm | 111g
  • German
  • Beil.: Booklet.
  • 3898131327
  • 9783898131322

About Lion Feuchtwanger

Biermösl Blosn (Christoph, Hans und Michael Well) präsentieren seit 1976 bayerische Folklore und Dialekt auf eine besondere subversive Art. Sie verbinden ursprüngliche bayerische Volksmusik mit bissigen satirisch-politischen Texten. 1982 lernten sie Gerhard Polt kennen, mit dem sie seitdem eng zusammenarbeiten.

Lion Feuchtwanger wurde 1884 in München geboren. Nach vielseitigen Studien gab er die Kulturzeitschrift "Der Spiegel" heraus, schrieb Theaterkritiken und arbeitete an Siegfried Jacobsohns "Schaubühne" mit. Bei Ausbruch des ersten Weltkrieges wurde Feuchtwanger in Tunis interniert, konnte jedoch fliehen. In München vom Wehrdienst suspendiert, nahm er die Übersetzung und Bearbeitung indischer, griechischer und spanischer Dramen wieder auf, zudem entstanden eigene Stücke und Antikriegsdichtung. 1925 siedelte er nach Berlin über. Als die Nazis die Macht übernahmen, befand er sich auf einer Vortragsreise in den USA. Seine Bücher wurden verboten, Haus und Vermögen konfisziert. Sanary-sur-mer, Feuchtwangers neuer Lebensort, war zeitweilig ein Zentrum deutscher Emigranten.
1940 internierten ihn die Franzosen. Ab 1941 lebte er in Kalifornien, wo weitere große historische Romane, Erzählungen, Stücke und Essays entstanden. Feuchtwanger starb 1958 in Pacific Palisades.
show more