Epistola in carcere et vinculis
13%
off

Epistola in carcere et vinculis

By (author) 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 3 business days
When will my order arrive?

Description

Oscar Wilde (1854-1900) hat keine Autobiografie hinterlassen, allerdings einen umfangreichen Brief aus dem Zuchthaus an seinen Freund und Geliebten Lord Alfred Douglas. Mit dem Schreiben wollte Wilde erklärtermaßen eine Art Lebensresümee ziehen und die Veränderungen deutlich machen, die sein Denken in der Gefangenschaft genommen hat. Der lateinische Titel des Briefs, "Epistola: in carcere et vinculis", geht auf Wilde selbst zurück; der ebenfalls für den Brief benutzte Titel "de profundis" stammt hingegen vom ersten englischen Herausgeber des Briefs.show more

Product details

  • Paperback | 148 pages
  • 130.05 x 199.9 x 8.64mm | 222.26g
  • Europäischer Literaturvlg
  • German
  • Nachdruck
  • 3862678407
  • 9783862678402