Encyclopadisches Worterbuch Der Wissenschaften, Kunste Und Gewerbe; Bearbeitet Von Mehreren Gelehrten. Ventil Bis Welkmalz Volume 25

Encyclopadisches Worterbuch Der Wissenschaften, Kunste Und Gewerbe; Bearbeitet Von Mehreren Gelehrten. Ventil Bis Welkmalz Volume 25

By (author) 

List price: US$22.41

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

This historic book may have numerous typos and missing text. Purchasers can usually download a free scanned copy of the original book (without typos) from the publisher. Not indexed. Not illustrated. 1836 edition. Excerpt: ...Leipzig 1789-91, S Bde; Praktische Ge. birgokunde, We mar I79Z; Mineralogische Reise nach den Braunkohlenbergwerken und Basalten in Hessen und am Unterharz, send. 1802, Versuch einer Geschickte der Steinkohlen, Braunkohlen und de Torfe, dnd. 1S0Z; Besch, de ilmenauer BergKaue, SovderShau!en 1821. 4) (Bern, Harb Friedr.), Sohn de Vor., geb. zu Weimar 1787, widmete sich dem Buchhandel, conditionirte in Leivz'g, wie in mehrern Or. ten Sudteutschland u. der Schweiz, fixirte sich 1311 zu Sondersbausen als Sortiments Handler, war in diesem Geschaft hochst thS, tig, gab es aber 18ZL durch Berkauf auf, um sich dem Berlagsgeschast in Ilmenau zu widmen. Hier begrundete er.durch Anlegung einer bedeutenden Buch? u. Stetndruckeret, ine diesem Orte sehr wohlthotiae Industrie, achle sich um den'elben al Stabliltefter durch mehrere E'nkichtungen verdient, nicht minder um lein Vaterland durch seine 6jih rige Wirksamkeit als Abgeordneter beim Sandtage, u Weimar, Er verlegt hier uber S0O neue Werke au ollen Fachern, bes. aber gemeinnutz'ge u. technologische, morunter der von ihm redigirte Schauplatz der Handwerke in 9 Bunden, begann ILrS den neuen Nekro, log der Teutschen, von dem bi 13S6 ISJahr gSng (der letzte fur 18S4, im Ganzen 24 Bde.) erschienen sind u. den er, wiewohl mit grosser Aufopferung und Zubusse bt jetzt fortsetzt. Seit 18S4 ist er nach Weimar gezogen und dort gegenwartig noch tditig. 4) (Ioh. Heinrich), geb, 17Sl zu Gotha, studirte Mathematik u. Naturwissenschaften, ward 2775 Hulfslehrer zu Gotha, 1777 Professor daselbst, 1789 Professor der Mathematik.show more

Product details

  • Paperback | 252 pages
  • 189 x 246 x 13mm | 458g
  • Rarebooksclub.com
  • United States
  • English
  • black & white illustrations
  • 1236959558
  • 9781236959553