Eine empirische Untersuchung zur Preispolitik der Banken unter besonderer BerA"cksichtigung bundesbankpolitischer MaAnahmen

Eine empirische Untersuchung zur Preispolitik der Banken unter besonderer BerA"cksichtigung bundesbankpolitischer MaAnahmen

By (author) 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 3 business days
When will my order arrive?

Description

Kann sich eine Bank gegen unerwartete Impulse der Zentralbank schützen? Werden Impulse asymmetrisch weitergegeben? Lassen sich Kredit- und Einlagenpolitik voneinander trennen?Zu diesen zentralen Fragen werden ein einfaches mehrperiodiges Bankmodell mit (un)vollkommenen Hedgingmöglichkeiten vorgestellt und testbare Implikationen für die Wirksamkeit der Zentralbankpolitik sowie die Preispolitik der Bank entwickelt.Anhand von Mehrschritt-Granger-Kausalitätstests wird nachgewiesen: (1) Leitzinsimpulse der Bundesbank erreichten nicht immer die Bank-, Interbank- oder langfristigen Marktzinssätze. (2) Asymmetrische Reaktionen auf Änderungen des Tagesgeldsatzes sind für einzelne Bankzinssätze feststellbar. (3) Die Vorstellung einer separierbaren Preispolitik mit Trennung von Aktiv- und Passivseite der Bilanz muss klar verworfen werden.
show more

Product details

  • Paperback | 246 pages
  • 170.18 x 218.44 x 17.78mm | 453.59g
  • Goettingen, Germany
  • German
  • Zahlr. Abb. u. Tab.
  • 3899711165
  • 9783899711165