Eine Systemtheoretische Betrachtung Von Unterrichtskommunikation ALS Konstrukt Von Erwartungserwartungen
15%
off

Eine Systemtheoretische Betrachtung Von Unterrichtskommunikation ALS Konstrukt Von Erwartungserwartungen : Eine Beobachtung Zweiter Ordnung

By (author) 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 3 business days
When will my order arrive?

Description

Die im Grundgesetz verankerte staatliche Aufsicht ber das gesamte Schulwesen weist der Schule als einer zentralen Institution unserer Gesellschaft die Funktion und Aufgabe zu, Sch ler chancengleich zu unterrichten. Damit soll den nachfolgenden Generationen die grundlegenden Bedingungen f r ein produktives und integriertes Leben innerhalb der gesellschaftlichen Systeme verschafft werden. Die Qualit t der Bildungsabschl sse und des dadurch definierten Bildungserfolgs oder Bildungsmisserfolgs hat erheblichen Einfluss auf die sp tere Integration der Sch ler in unsere Gesellschaft und deren Struktur. Daher ist es erforderlich, die vielf ltigen Umst nde zu ergr nden, die zu einer Schieflage im Bildungssystem f hren k nnen. In der vorliegenden Arbeit soll den Bedingungen, unter denen Unterrichtskommunikation stattfindet, aus der Perspektive der Systemtheorie Niklas Luhmanns nachgegangen werden. Die von Luhmann entwickelte Theorie der sozialen Systeme identifiziert und analysiert spezifische Kommunikationen als Grundeinheiten gesellschaftskonstituierender funktionaler Teilsysteme. Vor diesem Hintergrund erscheint sie in besonderer Weise zu einer Analyse kommunikativer Funktionalit ten und Dysfunktionalit ten geeignet, die zur beklagten Mangelhaftigkeit des Erziehungs- bzw. Schulsystems beitragen. Grunds tzlich beobachtet Luhmann Kommunikationssysteme und Bewusstseinssysteme in ihren Operationen strikt voneinander getrennt. So ist es m glich, Kommunikation auf eine andere Weise zu behandeln, als es die eher informationstheoretisch begr ndeten Kommunikationstheorien auf der Basis von Sender-Empf nger-Modellen erlauben. In diesem Sinne wird im Folgenden untersucht, wie das Unterrichtssystem heute welche Funktionen in der und f r die Gesellschaft erf llt und welcher Dynamik es dabei folgt. Auf Grundlage dieser Untersuchung wird beantwortet, ob ein Bildungsmisserfolg - der ja auf Grundlage bestimmter Unterscheidungen als solcher erst definiert wird - im Zusammenhang mit den Beshow more

Product details

  • Paperback | 68 pages
  • 148 x 210 x 4mm | 91g
  • Bachelor + Master Publishing
  • United States
  • German
  • 3863414047
  • 9783863414047

About Bianca Hinterkeuser

Bianca Hinterkeuser schloss ihr Studium 1999 an der Universität zu Köln mit dem ersten Staatsexamen erfolgreich ab. In den letzten Semestern ihres Studiums kam sie erstmalig mit der Systemtheorie Niklas Luhmanns in Kontakt. Begeistert von dieser Theorie entstand ihre Arbeit, in der die Autorin die Unterrichtskommunikation aus systemtheoretischer Sicht beleuchtet und einen Bogen zur Schulpraxis schlägt.show more