Ein AIDS Präventionsprogramm für Drogenabhängige: Empirische Ergebnisse zum AIPP

Ein AIDS Präventionsprogramm für Drogenabhängige: Empirische Ergebnisse zum AIPP

Other primary creator  , Other primary creator 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 1 business day
When will my order arrive?

Description

Das Bundesministerium für Gesundheit hat in Ergänzung des Modellprogramms "Drogen und AIDS" ein Forschungsprojekt zur "HIV-Präventionsarbeit mit Drogenabhängigen" gefördert.
Als Ergebnis wurde ein Therapiehandbuch erstellt, das für den Therapeuten in der Arbeit mit Drogenabhängigen ein wichtiges praktisches Hilfsmittel bedeutet. Da es nach wie vor kein Heilmittel gegen AIDS gibt, bleibt neben der medizinischen und psychosozialen Begleitung der Betroffenen die Eindämmung der HIV-Neuinfektionen oberstes Ziel der AIDS-Politik.
Um weitere Möglichkeiten einer HIV-Infektion zu vermeiden, beschränkt sich das Therapiehandbuch nicht nur auf das für Drogenabhängige typische Infektionsrisiko "needle sharing", sondern es bietet auch Konzepte zum Umlernen im Sexualbereich. Auch andere wichtige Fragestellungen, die sich im Zusammenhang von "Drogen und AIDS" ergeben, werden aufgegriffen.
show more

Out of ideas for the holidays?

Visit our Gift Guides and find our recommendations on what to get friends and family during the holiday season. Shop now .

Product details

  • Paperback | 79 pages
  • 152 x 211 x 15mm | 140g
  • German
  • m. 16 Abb.
  • 3789037605
  • 9783789037603