Diversity Management

Diversity Management : Impulse aus der Personalforschung

  • Paperback
Edited by  , Edited by 

List price: US$26.96

Currently unavailable

We can notify you when this item is back in stock

Add to wishlist

Description

Vielfalt als Herausforderung für Personallehre und -praxis war 2005 das Thema des Herbstworkshops der Kommission Personalwesen im Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft an der Freien Universität Berlin. Dieser Band enthält ausgewählte und überarbeitete Beiträge zu diesem Workshop, die den Stand der Diskussion um Diversity und deren Management in der deutschsprachigen Personalforschung widerspiegeln. Untersucht werden u. a. die Wurzeln von Diversity Management in den USA, seine Verbreitung sowohl in der deutschen Unternehmenspraxis als auch in der Personalforschung im deutschsprachigen Raum, gemischte Teams und deren Management, Darstellungsformen von Heterogenität in der Diversity-Forschung, die Wirkungen von Vielfalt auf die betriebliche Sozialstruktur und Stigmatisierungen in Organisationen aufgrund von zu viel Wissen.show more

Product details

  • Paperback | 200 pages
  • 149 x 211 x 15mm | 280g
  • Hampp, Rainer
  • 3866180918
  • 9783866180918

Table of contents

1;Inhaltsverzeichnis;6§2;Vorwort;8§3;Die historische Entwicklung von Diversity Management in den USA und in Deutschland;10§3.1;1. Einleitung;11§3.2;2. Die Entwicklung von Diversity Management in den USA;11§3.3;3. Die Übertragung von Diversity Management nach Deutschland;16§3.4;4. Die Grundlagen von Diversity und Diversity Management;19§3.5;5. Fazit;28§3.6;Literatur;29§4;Diversity(-Dimensionen) und deren Management als Gegenstände der Personalforschung in Deutschland, Österreich und der Schweiz;34§4.1;1. Kontext und Design der Befragung;35§4.2;2. Rücklauf und Ergebnisse zum Ausmaß der Beschäftigung;36§4.3;3. Bearbeitete Themen;37§4.4;4. Warum nicht?;51§4.5;5. Zusammenfassung und Ausblick;53§4.6;Literatur;54§5;Diversity Management: Verbreitung in der deutschen Unternehmenspraxis und Erklärungen aus neoinstitutionalistischer Perspektive;66§5.1;1. Diversity Management als Konzept zum Umgang mit personeller Vielfalt;67§5.2;2. Verbreitung des Diversity Managements in der deutschen Unternehmenspraxis;68§5.3;3. Verbreitung des Diversity Managements in der deutschen Unternehmenspraxis: Erklärungen aus einer neoinstitutionalistischen Perspektive;78§5.4;4. Fazit;86§5.5;Literatur;87§6;Managing Diversity in Teams;90§6.1;1. Einleitung;91§6.2;2. Diversity-Dimensionen;91§6.3;3. Diversity in der Gruppe;93§6.4;4. Empirische Gruppenforschung;96§6.5;5. Konflikte in heterogenen Gruppen;101§6.6;6. Managing Diversity in Gruppen;108§6.7;7. Fazit;113§6.8;Literatur;114§7;Numerische und alternative Darstellungsformen von Heterogenität in der Diversity Forschung;118§7.1;1. Diversity und Diversity Management (DiM) im Rechtfertigungsbemühen;119§7.2;2. Diversität eines Systems als sozio-moralisches Gut sowie als Attribut unternehmerischer Ressourcen;120§7.3;3. Diversity und Diversity Indizes als Objekte eines verteilungsbezogenen Erkenntnisinteresses;122§7.4;4. Diversity und Diversity-Indizes als Objekte eines leistungsbezogenen Erkenntnisinteresses;128§7.5;5. Alternative (ordnungslogische) Darstellungsformen des Ausmaßes von Diversität;132§7.6;6. Fazit;136§7.7;Literatur;137§8;Organisationsdemografie und Sozialkapital - Die Wirkungen von Vielfalt auf die betriebliche Sozialstruktur;144§8.1;1. Problemstellung und Vorgehensweise;145§8.2;2. Vielfalt in Organisationen: Organisationsdemografie;146§8.3;3. Vielfalt und ihre Wirkung auf die Sozialstruktur;148§8.4;4. Betriebliche Sozialstrukturen und Sozialkapital;159§8.5;5. Fazit;167§8.6;Literatur;1719;Zu viel Wissen?!;176§9.1;1. Einführung;177§9.2;2. Das Dilemma mit heterogenem Wissen in Organisationen;178§9.3;3. Stigmatisierung;186§9.4;4. "Abweichendes" Wissen, Stigmatisierungsängste und Diversity Management - Folgerungen und Ausblick;201§9.5;Literatur;204show more