Dimitris Liantinis: Gemma. Wie man Mensch wird

Dimitris Liantinis: Gemma. Wie man Mensch wird

Edited by 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 3 business days
When will my order arrive?

Description

Wir beginnen unser Leben unbegründet, unerprobt, inexistent, anonym. Wir beginnen in der ontologischen Lethe und innerhalb des undurchsichtigen Nebels der Sorge. Sie ringt mit uns darum, uns nicht mit dem tieferen Wesen unserer Existenz anzufreunden. Ein jeder von uns beginnt mit dem Namen N i e m a n d. Wenn wir dieser übermächtigen Anziehungskraft, die uns die Götter aufgezwungen haben, diesem Betrug und dieser List, entkommen, damit wir die Gabe vom wertvollen Sinn unseres eigenen Lebens nicht als mühelos empfinden; [...] dann haben wir über den fürchterlichen Zyklopen und das Verlies seiner Höhle gesiegt. Wir haben den formlosen und hässlichen Stein des Niemand aufgebrochen, und aus seiner inneren Dunkelheit haben wir den Menschen miteinem Namen ans Licht geführt. [aus Kapitel 6] Der Schriftsteller, Pädagoge, Philosoph und Dichter Dimitris Liantinis, Professor an der Universität von Athen bis 1998, wurde 1942 in der Nähe von Sparta geboren. In seinen Werken befasst er sich mit der Philosophie der Dichtung, der Philosophischen Anthropologie und der Philosophie der Erziehung. Sein virtuoser Sprachstil macht seine Werke zu einem ästhetischen Erlebnis. Seine Bücher sind in Griechenland zu Bestsellern geworden.show more

Product details

  • Paperback | 250 pages
  • 154 x 214 x 19mm | 328g
  • Frank & Timme
  • German
  • 3865963668
  • 9783865963666