Diffuse Stoffeinträge in Gewässer aus Siedlungs- und Verkehrsflächen

Diffuse Stoffeinträge in Gewässer aus Siedlungs- und Verkehrsflächen : DWA-Themen T1/2016. Mitarbeit: DWA-Arbeitsgruppe GB-6.8 "Diffuse Stoffeinträge in Gewässer aus urbanen Nutzungen"

  • Paperback

Currently unavailable

We can notify you when this item is back in stock

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Stoffeinträge in Gewässer finden generell sowohl über direkte Zuflüsse aus Nebengewässern und Gerinnen, als auch diffus z.B. über Oberflächen und über die Grundwasserpassage statt. Im urbanen Raum werden über den Niederschlagsabfluss von Siedlungs- und Verkehrsflächen vielfältige anthropogene Stoffe mit hoher zeitlicher und räumlicher Variabilität in die Oberflächengewässer und das Grundwasser eingetragen. Die Nutzungen der Flächen haben unmittelbaren Einfluss auf die Stoffgemenge und die Konzentrationen der verschiedenen Stoffe. Als bedeutsame Ausgangsflächen für diffuse Stoffeinträge in Gewässer werden im urbanen Raum Freiflächen, überbaute Flächen und Verkehrsflächen unterschieden. Der DWA-Themenband beschreibt und bewertet die Stoffeinträge von diesen Flächen differenziert nach primären Stoffquellen und Eintragspfaden. Die Emissionen können sich hinsichtlich der Stoff- und Konzentrationsmuster, dem allgemeinen Verteilungsverhalten, der Eintragsmenge, sowie durch Pfad- und regionalspezifische Besonderheiten unterscheiden. Mit dem Themenband bietet die DWA einen Überblick über wesentliche Stoffgruppen und Eintragspfade unter urbanen Nutzungen. Dies soll einen langfristigen und nachhaltigen Gewässerschutz fachlich unterstützen.
show more

Product details

  • Paperback | 24 pages
  • 210 x 300 x 3mm | 100g
  • 9783887212674