Die topographische Beziehung des M. pronator quadratus zum Ansatz des M. brachioradialis Implikationen für die Refixation nach palmarer Plattenosteosynthese distaler Radiusfrakturen
24%
off

Die topographische Beziehung des M. pronator quadratus zum Ansatz des M. brachioradialis Implikationen für die Refixation nach palmarer Plattenosteosynthese distaler Radiusfrakturen

By (author) 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 4 business days
When will my order arrive?

Description

In der vorliegenden Studie wird die topographische Beziehung des Musculus pronator quadratus (PQ) zum Ansatz des Musculus brachioradialis (BR) im Hinblick auf eine Optimierung der Refixation des PQ bei der palmaren Plattenosteosynthese distaler Radiusfrakturen untersucht. Eine bindegewebige, zum Teil muskuläre Verbindung zwischen dem distal-radialen PQ und dem BR-Ansatz, konnte nachgewiesen werden.show more

Product details

  • Paperback | 88 pages
  • 146 x 207 x 10mm | 135g
  • Apprimus Wissenschaftsver
  • German
  • 3863594312
  • 9783863594312