Die spanische Lyrik der Gegenwart 1980-2005

Die spanische Lyrik der Gegenwart 1980-2005

Edited by  , Edited by 

Free delivery worldwide

Available. Dispatched from the UK in 3 business days
When will my order arrive?

Description

Der Band enthält - neben einem einleitenden Essay - dreiundzwanzig Einzelinterpretationen von Gedichten, die die vielfältigen Strömungen und Autoren der neuesten spanischen Lyrik der Zeit nach den novísimos vertreten. Die einzelnen Analysen, die sich zugleich als knappe Werkmonographien verstehen, reichen von der Lyrik der »otra sensibilidad« eines Luis García Montero bis zum »realismo sucio« von Roger Wolfe. Berücksichtigt sind auch solch bedeutende Autorinnen wie Blanca Andreu oder Ana Rossetti. Der Band schließt mit einem Überblick über die Rezeption der neuesten spanischen Lyrik im deutschen Sprachraum. Die - in deutscher Sprache vorgelegten - Beiträge stammen aus der Feder einschlägig ausgewiesener französischer, spanischer und deutscher Spezialisten.show more

Product details

  • Hardback | 474 pages
  • 157.48 x 236.22 x 35.56mm | 725.74g
  • Vervuert Verlagsges.
  • German
  • 3865276334
  • 9783865276339

About Juan Cano Ballesta

Juan Cano Ballesta lehrte als Literaturwissenschaftler in den USA u.a. von 1983 bis 2001 als Inhaber des Commonwealth-Lehrstuhl an der University of Virginia. Seit seiner Emeritierung lebt er in Madrid. Manfred Tietz hatte bis zu seiner Emeritierung im Jahre 2007 einen Lehrstuhl mit hispanistischem Schwerpunkt an der Ruhr-Universität Bochum inne. Beim Vervuert Verlag ist er Herausgeber von zwei Bänden zur spanischen Lyrik in Einzelinterpretationen.show more