Die entscheidenden Tage Ende Dezember 1989 und Januar, Februar und März 1990, 2 Videocassetten

Die entscheidenden Tage Ende Dezember 1989 und Januar, Februar und März 1990, 2 Videocassetten

  • VHS video

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Dezember 1989. Ein Staat in Auflösung. Honecker hat abgedankt, die Mauer ist gefallen. Täglich neue Enthüllungen über Machtmißbrauch und Mißwirtschaft des SED-Regimes. Über die offenen Grenzen gehen immer noch tausende DDR-Bürger in den Westen. Bei den Demos auf den Straßen ist jetzt immer häufiger die Losung "Deutschland, einig Vaterland!" zu hören, die den Ruf "Wir sind das Volk!" abgelöst hat. Wie wird es mit der DDR weitergehen? Immer mehr Menschen wollen die schnelle Wiedervereinigung mit der Bundesrepublik. Ein Land zwischen Hoffen und Bangen. Turbulente Ereignisse und dramatische Entscheidungen. Die zweite Staffel der großen Fernsehproduktion des Ostdeutschen Rundfunks Brandenburg (ORB) der "Chronik der Wende", genau zehn Jahre nach dem Mauerfall produziert, schildert die umwälzenden Ereignisse vom 19. Dezember 1989, als Bundeskanzler Helmut Kohl unter dem Jubel zehntausender Menschen Dresden besucht, bis zum 18. März 1990, dem Tag der ersten freien Volkskammerwahlen in der DDR: die Öffnung des Brandenburger Tores, das erste gemeinsame Weihnachten in Ost und West nach dem Fall der Mauer, die Diskussion am Runden Tisch zwischen SED-Politikern und Bürgerrechtlern, die Vorbereitungen und der Wahlkampf zur ersten freien Volkskammerwahl, die Enthüllungen über Stasi-Mitarbeiter, der Streit um Währungsunion, Konföderation und Vereinigung. Die entscheidenden Tage von Mitte Dezember '89 bis Mitte März '90 - 12 spannende und informative Kurzdokumentationen, 12 Kalenderblätter über jene Tage, die die Deutschen und die ganze Welt bewegten.
show more

Product details

  • VHS video
  • 9783934102064