Die Weltbeherrscher

Die Weltbeherrscher : Militärische und geheimdienstliche Operationen der USA

By (author) 

List price: US$29.32

Currently unavailable

We can notify you when this item is back in stock

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

Die einzige vollständige Chronik aller US-Operationen Seit ihrer Unabhängigkeit 1776 führten die Vereinigten Staaten zahlreiche Kriege (wobei sie tatsächlich nur fünfmal offiziell den Krieg erklärten). Hunderte Male intervenierten US-Truppen oder amerikanische Geheimdienste im Ausland, alleine im neunzehnten Jahrhundert über hundertmal. Die meisten dieser Unternehmungen dienten dem gebetsmühlenhaft vorgetragenen "Schutz amerikanischer Interessen und Bürger". Über zahlreiche Operationen wie die Ermordung unliebsamer Politiker, die Verminung ausländischer Häfen und sogar die jahrelange Bombardierung von Staaten wie etwa Laos wurde Geheimhaltung bewahrt. Diese Lücken soll diese Chronik füllen und zudem auch die kleineren, unbekannteren Interventionen der USA in aller Welt, die gerne übersehen werden, aufzählen, was es zu einem unerlässlichen Nachschlagewerk für all jene macht, die sich mit der Außenpolitik der Vereinigten Staaten befassenshow more

Product details

  • Hardback | 398 pages
  • 146 x 221 x 40mm | 646g
  • Westend
  • German
  • 3864890888
  • 9783864890888

Review Text

,,Die Analyse von Armin Wertz ist einzigartig und bedarf großer medialer Verbreitung.'' The Epoch Times "So sind es denn auch eigene Recherchen, mit denen er eine schier endlos lange Liste militärischer Einsätze ergänzt und kommentiert hat. ... Eine eindrucksvolle Liste" Deutschlandradio Kultur ,,Liest sich wie ein Krimi'' Lokalkompass ,,Das Buch ist spannend, akribisch verfasst, es ist in seiner Gesamtheit ein Aufreger und im Detail ein Anreger.'' konkret ,,Wer sich nicht mit politischen Worthülsen abspeisen lassen will, wer sich dagegen sträubt, dass das Politische totgemerkelt wird, wer wissen will, was geopolitisch wirklich gespielt wird und wer an einer Alternative zu den unhaltbaren Zuständen bastelt, dem sei das Buch ans Herz gelegt.'' Der Freitagshow more