Die Vornehmste Merkwurdigkeiten Der Residenzstadt Munchen; Fur Liebhaber Der Bildenden Kunste

Die Vornehmste Merkwurdigkeiten Der Residenzstadt Munchen; Fur Liebhaber Der Bildenden Kunste

List price: US$22.41

Currently unavailable

Add to wishlist

AbeBooks may have this title (opens in new window).

Try AbeBooks

Description

This historic book may have numerous typos and missing text. Purchasers can usually download a free scanned copy of the original book (without typos) from the publisher. Not indexed. Not illustrated. 1787 edition. Excerpt: ...und Unfchuld uberzeugt wurde; unter ihm litt Ignatius, Bischof zu Antiochien, und Simeon, Bischof zu Ierusalem. Ihm zur Ehre wurde die beruhmte Trajanische Saule gesetzt. Casonia, Eemahlinn des Caligula, die er mit Unsinn liebte.-Hadrians, funfzehnter Kaiser. Die Philosophie, welche dieser Furst besast, spricht mit Tiefsinn aus dem Bus!; er selbst schrieb in Prosa und Versen, fuhrte Prozesse vor Gericht, und war einer der besten Redner seinerzeit; ein tiefer Mathematiker, und nicht weniger geschickt in der Physik; im Zeichnen und Malen kam er den gr'osten Meistern gleich, so, wie er sich auch vortrcstich auf die Musik verstand. Seine Hauptabsicht war, den Krieg zu vermeiden, und die Kunste des Friedens zu befordert, . Der Grundsatz seiner moralischen Tugend, Tugend, dass er nicht fur fem eigenes Beste, sondern fur das Wohlseyn der Menschen, Kaiser ware. Er verfolgte die Christen aus Irrthum. Drusilla, Tochter desCaligula. Einnehmende Miene. Antoninus, sechzehnter Kaiser, beehrt wegen seiner Tugend mit dem Beynamen der Fromme. Auf den Zugen des Busts erscheint Weisheit mit anstandigem Ernste verbunden. Aelius Verus, Bruder des Cejomus. Antonia, Drusus Gemahlinn. Verus Cezonius, Sohn des Aelius. Aurclius Fulvius, des Antouinus Vater, tiefer denkender Mann. o.ivia Medullina, Frau des Claudius. Csmmodus, achtzehnter Kaiser. Auf dem Marmor ist Heiterkeit der Miene gegraben, elche der Begriffe Klarheit verkundet. Der Kunss Kunstler muss den Stein gebildet haben, noch vor dieses Kaisers Gemuthsart, welche sich ehedem mit Geschicklichkeit korperlicher Hebungen unterhielt, in Ueppigkeit, Thorheit, Un, gerechtigkeit und Grausamkeishow more

Product details

  • Paperback | 70 pages
  • 189 x 246 x 4mm | 141g
  • Rarebooksclub.com
  • United States
  • English
  • black & white illustrations
  • 1236766148
  • 9781236766144